Werke in zwei Bänden, Band 1

Buchdeckel „978-3-608-95161-5
Dieses Buch erwerben
32,00 EUR (D), 32,90 EUR (A)
Leinen
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Erstmals 1958 von Robert Boehringer herausgegeben, entspricht die zweibändige Ausgabe im Text genau der alten achtzehnbändigen, verzichtet aber auf deren Anhänge.

Neben »Hymmen · Pilgerfahrten · Algabal« enthält der Band »Die Bücher der Hirten- und Preisgesänge · der Sagen und Sänge und der hängenden Gärten«, »Das Jahr der Seele«, den »Teppich des Lebens und die Lieder von Traum und Tod · mit einem Vorspiel«, den »Siebenten Ring«, den »Stern des Bundes«, »Das neue Reich« sowie »Tage und Taten«.

Alle Bücher von Stefan George - mit den Sämtlichen Werken

Leseprobe
WEIHE

Hinaus zum strom! wo stolz die hohen rohre
Im linden winde ihre fahnen schwingen
Und wehren junger wellen schmeichelchore
Zum ufermoose kosend vorzudringen.

Im rasen rastend sollst du dich betäuben
An starkem urduft · ohne denkerstörung ·
So dass die fremden hauche all zerstäuben.
Das auge schauend harre der erhörung.

Siehst du im takt des strauches laub schon zittern
Und auf der glatten fluten dunkelglanz
Die dünne nebelmauer sich zersplittern?
Hörst du das elfenlied zum elfentanz?

Schon scheinen durch der zweige zackenrahmen
Mit sternenstädten selige gefilde ·
Der zeiten flug verliert die alten namen
Und raum und dasein bleiben nur im bilde.

Nun bist du reif · nun schwebt die herrin nieder ·
Mondfarbne gazeschleier sie umschlingen ·
Halboffen ihre traumesschweren lider
Zu dir geneigt die segnung zu vollbringen:

Indem ihr mund auf deinem antlitz bebte
Und sie dich rein und so geheiligt sah
Dass sie im kuss nicht auszuweichen strebte
Dem finger stützend deiner lippe nah.


DER TÄNZER

Im garten wiegt der kinder ringelreihn
In weiche luft des abends dringt ihr sang
Sie ziehn in paaren schwingen sich im kreise
Und hüpfen nach des gleichen liedes weise
Wie sie sich froh die kleinen hände leihn!
Doch Einer gibt den takt an und den gang.

Wie leicht sein fuss sich dreht und schnellt und säumt
Wie beugt die hüfte sich gewandt und sacht!
Im dunkel zittert seines haares schimmer
Er ist der leuchtstern mitten im geflimmer
Er ist die ganze jugend wie sie träumt
Er ist die ganze jugend wie sie lacht.

»Hier ist also der ganze Prunk zu besichtigen, den Stefan George ausgebreitet hat und der ihn … als einen Dichter ausweist, der zur ›Reinigung, Bändigung und Erneuerung der dichterischen Sprache‹ Erhebliches und Dauerndes beigetragen hat.
In den beiden Bänden liegen nicht nur die Gedichte, sondern auch das umfangreiche übersetzerische Werk aus verschiedenen Sprachen, liegt das Dramatische vor. Insgesamt ist das alles umfangreicher und vielgestaltiger, als man es in Erinnerung hatte.«
Ludwigsteiner Blätter, Januar 1985
Klett-Cotta Hg. von Robert Boehringer
4. Aufl. 1984, 563 Seiten, Leinen
ISBN: 978-3-608-95161-5
autor_portrait

Stefan George

Stefan George, 1868 im hessischen Büdesheim als Sohn eines wohlhabenden Gastwirts geboren, wohnte ab 1873 in Bingen. Nach dem Abitur reiste er ...

Robert Boehringer

Weitere Bücher von Stefan George

Briefwechsel

Stefan George / Ida Coblenz

Briefwechsel

Stefan George / Friedrich Gundolf

Sämtliche Werke in 18 Bänden, Band 1

Die Fibel. Auswahl erster Verse

Sämtliche Werke in 18 Bänden, Band 2

Hymnen. Pilgerfahrten. Algabal

Sämtliche Werke in 18 Bänden, Band 3

Die Bücher der Hirten- und Preisgedichte · Der Sagen und Sänge und der Hängenden Gärten

Sämtliche Werke in 18 Bänden, Band 10/11

Dante – Die göttliche Komödie

Sämtliche Werke in 18 Bänden, Band 13/14

Baudelaire. Die Blumen des Bösen

Sämtliche Werke in 18 Bänden, Band 17

Tage und Taten. Aufzeichnungen und Skizzen

Sagen und Sänge

Faksimile der Handschrift

Gedichte

Auswahl und Nachwort von Ernst Klett

Die Gedichte sowie Tage und Taten

in der Textfassung der kritischen Ausgabe der Sämtlichen Werke

Sämtliche Werke in 18 Bänden, Band 12

Shakespeare Sonnette. Umdichtung

Sämtliche Werke in 18 Bänden, Band 5

Der Teppich des Lebens und die Lieder von Traum und Tod mit einem Vorspiel

Sämtliche Werke in 18 Bänden, Band 15

Zeitgenössische Dichter. Erster Teil

Sämtliche Werke in 18 Bänden, Band 16

Zeitgenössische Dichter. Zweiter Teil

Weitere Bücher von Stefan George(als Herausgeber)

Weitere Bücher von Robert Boehringer(als Herausgeber)

Briefwechsel

Stefan George / Friedrich Gundolf


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de