Augustinus

Bekenntnisse und Bekehrungen im Leben eines antiken Menschen
Dieses Buch erwerben
38,00 EUR
gebunden mit Schutzumschlag (Alternative: E-Book)
Versandkostenfrei nach D, CH, A; in D, A inkl. Mwst., in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

»Robin Lane Fox schreibt so exzellent, dass man glaubt, mitten im Geschehen zu sein.«
Mark Lilla, New York Times Book Review

Mit großer Sprachkunst erzählt und deutet Robin Lane Fox die entscheidenden Lebensphasen des heiligen Augustinus. Einfühlsam porträtiert er den Menschen und genialen Denker, der Meisterwerke der Weltliteratur schuf. Zugleich lässt er die faszinierende geistige Welt der Spätantike lebendig werden.

Augustinus von Hippo (354–430 n. Chr.), Redner, Philosoph und Kirchenlehrer, ist bis heute eine geistige Macht geblieben. Die Bürde des Schicksals und die Erfahrung der Freiheit, die Endlichkeit des Menschen und die Unendlichkeit Gottes – zwischen diesen Polen bewegt sich sein Leben.

Robin Lane Fox zeigt ihn als einen Mann des späten römischen Reiches, dessen Denken von Anfang an von den intellektuellen Debatten seiner Zeit tief geprägt war und der sich ständig neu erfand. Mit großem Einfühlungsvermögen und Scharfsinn erzählt er die packende Geschichte Augustinus’ vielfältiger Wandlungen.

Anhand der »Bekenntnisse«, eines der größten autobiographischen Meisterwerke aller Zeiten, schildert der Historiker Leben, Charakter und Temperament einer ebenso leidenschaftlichen wie komplexen Persönlichkeit.

»Der quellensichere Historiker Robin Lane Fox [...] holt Augustinus aus der Gefangenschaft heraus, befreit ihn von den Klischees und stellt ihn als Menschen der Antike vor, der mit Schaudern oder Hysterie nicht zu erfassen ist.«
Dirk Pilz, Frankfurter Rundschau, 28.12.2017

»Das neueste Buch des Althistorikers Robin Lane Fox [...] überragt die wissenschaftliche Alltagsproduktion.«
Stefan Rebenich, Süddeutsche Zeitung, 22.11.2017

»Lane Fox [...] hat diese Weltliteratur dem heutigen Leser erschlossen und damit uns allen bewahrt.«
Stefan Rebenich, Süddeutsche Zeitung, 22.11.2017

»Ein Werk der Bildung im besten Sinne des Wortes verfasst, reich an literarischen Anspielungen, und weitet dadurch den Horizont, für Menschen im Elfenbeinturm und außerhalb.«
Hartmut Leppin, FAZ, 10.2017

»Dem Autor gelingt es, die Zeit lebendig werden zu lassen und den Leser in allgemeinverständlicher Sprache durch das Denken des Augustinus zu führen. Dessen Leben und Denken mag heute mehr als zuvor provozieren, doch wer sich von ihm herausfordern lässt, kann viel gewinnen.«
Andreas Kirchner, Christ in der Gegenwart, 15.10.2017

Klett-Cotta Aus dem Englischen von Karin Schuler und Heike Schlatterer (Orig.: Augustine. Conversions and Confessions)
1. Druckaufl. 2017, 745 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, mit farbigem Tafelteil, Lesebändchen
ISBN: 978-3-608-98115-5
autor_portrait

Robin Lane Fox

Robin Lane Fox, geboren 1946, ging in Eton zur Schule und studierte Alte Geschichte und Altertumswissenschaften an der Universität Oxford, wo er bis...

Weitere Bücher von Robin Lane Fox

Die klassische Welt

Eine Weltgeschichte von Homer bis Hadrian

Reisende Helden

Die Anfänge der griechischen Kultur im homerischen Zeitalter

Der englische Gärtner

Leben und Arbeiten im Garten


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de