Das antike Griechenland

Eine neue Geschichte

Das könnte Sie interessieren

Der Ursprung der Geschichte

Archaische Kulturen, das Alte Ägypten und das Frühe Griechenland

Persisches Feuer

Das erste Weltreich und der Kampf um den Westen

Botschaften des Schönen

Kulturgeschichte der Antike

Die Entdeckung der Vergangenheit

Ursprünge und Abenteuer der Archäologie

Abenteurer der Ferne

Die großen Entdeckungsfahrten und das Weltwissen der Antike
Dieses Buch erwerben
34,95 EUR
gebunden mit Schutzumschlag (Alternative: E-Book)
Versandkostenfrei nach D, CH, A; in D, A inkl. Mwst., in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

»Es gibt kein vergleichbares Buch über die antike Welt.«
American Historical Review

Die politisch-kulturelle Blüte des antiken Griechenlands ist eine der faszinierendsten Epochen der Menschheitsgeschichte. Unter Einbeziehung neuer politik- und wirtschaftswissenschaftlicher Perspektiven hat Josiah Ober eine aufsehenerregende, neue Gesamtdarstellung und Deutung des klassischen Griechenland verfasst.

Josiah Ober erzählt die Geschichte vom Aufstieg und Niedergang des antiken Griechenland aufregend neu als »big history«. Er greift die höchst aktuelle Frage nach der Leistungs- und Erfolgsfähigkeit von Staaten im Sinne einer modernen Universalgeschichte für das 21. Jahrhundert auf. Eindrucksvoll und mit aktuellen Bezügen zeigt er am klassischen Griechenland, wie erst wirtschaftliches Wachstum, ein hohes Maß an Gleichheit sowie bürgerstaatliche Teilhabe die einzigartige Kultur der Hellenen ermöglichten. Es entsteht ein völlig neues Bild des antiken Hellas: nicht mehr eine wirtschaftlich rückständig-gleichgültige Sklavenhaltergesellschaft, sondern ein Netzwerk von Stadtstaaten, die ihr Wachstumspotential optimal ausnutzen. Schließlich gelingt es ihnen, die am Ende doch übermächtigen »Raubstaaten« Makedonien und Rom so zu prägen, dass das Erbe ihrer Kultur in einzigartiger Weise präsent blieb – bis heute!

»Intellektuelle Abenteuer dieses Kalibers sind in den Studien zu den alten Griechen und Römern selten geworden. Ob Hellas in Zukunft einmal wieder funktionieren wird, steht dahin. Aber dass es einst erstmals das heute so ersehnte "Paket aus Wohlstand und Demokratie" schnürte, kann nach diesem großartigen Buch nicht länger bezweifelt werden.«
Uwe Walter, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.11.2016

»Weil der Autor neue Denkwege aufzeigt, eine alte Geschichte anders erzählt und dabei immer wieder Disziplingrenzen überwindet, ist ihm ein intellektuell mitreißendes Buch gelungen, das viele, viele Leser verdient.«
Uwe Walter, Damals, Februar 2017

»Neueste Geschichtsbetrachtung, mit Gewinn lesenswert«
Archäologie in Deutschland, Februar/März 2017

»Eine spannende neue Perspektive auf die griechische Geschichte mit Parallelen zu der heutigen Welt.«
Swen Neumann, Lesart, Dezember 2016
Klett-Cotta Aus dem amerikanischen Englisch von Martin Bayer und Karin Schuler (Orig.:The Rise and Fall of Classical Greece)
1. Aufl. 2016, 559 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, mit zahlreichen Karten, Graphiken, Lesebändchen
ISBN: 978-3-608-94928-5
autor_portrait

Josiah Ober

Josiah Ober, geboren 1953, ist weltweit einer der renommiertesten Altertumswissenschaftler. Er lehrte und forschte u.a. an der Princeton University,...



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de