Angezogen

Das Geheimnis der Mode - broschierte Ausgabe

Das könnte Sie interessieren

Die Geschlechterlüge

Die Macht der Vorurteile über Frau und Mann

Misstrauen Sie dem unverwechselbaren Geschmack

Gedanken über die Zukunft als Gegenwart
Dieses Buch erwerben
broschiert
leider vergriffen
Versandkostenfrei nach D, CH, A; in D, A inkl. Mwst., in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Warum trägt der Teufel PRADA?

Diese Ausgabe ist vergriffen.
>> Zur lieferbaren Ausgabe von »Angezogen«

Ist der Wandel der Moden eine unvorhersehbare Laune der Kultur? Mitnichten, sagt Barbara Vinken, auch wenn wir, die diese Moden tragen, meist keine Ahnung davon haben, was wir tun, wenn wir uns anziehen. Modewandel hat System. Fragt sich nur, welches?

Denis Scheck über »Angezogen«: »...eine unglaublich lehrreiche, amüsante und horizonterweiternde Lektüre!«
Denis Scheck, ARD Druckfrisch, 15. Dezember 2013
 
Auf der Shortlist für den Preis der Leipziger Buchmesse 2014
>> mehr Info

Die Jury über das Buch:
»Die Beine der Damen von heute gleichen den Beinen der Herren von gestern? Wer sich auf Barbara Vinkens erhellenden Blick auf Mode einlässt, erkennt, statt rasant wechselnder Trends, langlebige Strukturen.«

Sobald eine Mode vergessen ist und damit nicht mehr altmodisch wirkt, kann sie zum letzten Schrei wachgeküsst werden. Man hat deswegen von der Tyrannei der Mode gesprochen, die aus dem Blauen heraus ihre Launen diktiert. Doch bei genauerer Betrachtung entpuppt sie sich als ein Spiel nach Regeln – und als ein differenziertes Zeichensystem im historischen Wandel. Im bürgerlichen Zeitalter ist Mode weiblich geworden, Männer kommen unscheinbar im Anzug daher. Doch das war nicht immer so. Heute ist der angeblich herrschende Trend der zum Unisex. Doch wenn sich Frauen wie Männer anziehen, ziehen sich dann beide gleich an?

»Klug und elegant führt uns Barbara Vinken in die Gründe und Abgründe der Moden, durch die die bis dahin bunten Männchen grau, die Damen immer lasterhaft bunt wurden. Man(n) staunt und lernt! Und Frau bekommt unschlagbare Argumente geliefert.«
Das Magazin, September 2015
Klett-Cotta
2. Druckaufl. 2016, 255 Seiten, broschiert, mit farbigem Tafelteil
ISBN: 978-3-608-94896-7
autor_portrait
K. Rade

Barbara Vinken

Barbara Vinken ist Professorin für Allgemeine  Literaturwissenschaft und Romanische Philologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und...

Weitere Bücher von Barbara Vinken

Angezogen

Das Geheimnis der Mode

Die Blumen der Mode

Klassische und neue Texte zur Philosophie der Mode


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de