Verletzbare Nähe

Ein klientenzentrierter Weg zum psychosomatischen Patienten
Dieses Buch erwerben
leider vergriffen
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Menschen, die mit chronischen körperlichen Beschwerden in die Praxis des Psychotherapeuten kommen, stehen einer psychosomatischen Sichtweise und Behandlung häufig ablehnend gegenüber. Die Autorin wendet sich speziell diesen »schwierigen«, Therapie ablehnenden Patienten zu, mit dem Ziel, Therapeuten effektive Möglichkeiten der Beziehungsgestaltung an die Hand zu geben. Konkrete Praxisbeispiele veranschaulichen z.B. wie »wertschätzende Empathie« im Falle des Psychotherapieverweigerers aussehen kann.

Klett-Cotta Leben lernen Leben lernen 91 broschiert
145 Seiten,
ISBN: 978-3-608-89635-0
autor_portrait

Elisabeth Reisch

Elisabeth Reisch, Dr. rer. nat., ist Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis in Gifhorn. Sie verbindet ressourcenorientierte Psychotherapie ...

Weitere Bücher von Elisabeth Reisch



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de