Von der Zeit

Vorlesungen und Schriften
Buchdeckel „978-3-608-91422-1
  • Leseprobe:
  • Inhaltsverzeichnis:
Dieses Buch erwerben
leider vergriffen
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Georg Picht entwirft eine Geschichte der Vernunft und der Wahrheit im Horizont einer absolut gesetzten Gegenwart. Er gewinnt dem philosophischen Denken die Offenheit der Zeit ab und begründet in diesem Horizont sein Verständnis von Vernunft und von Verantwortung.

Alles was ist, befindet sich in der Zeit. Die Welt wird zusammengehalten von der Einheit der Zeit. Diese Einheit kann nicht mehr, wie seit Parmenides im Modus der ewigen Gegenwart, das heißt als Identität gedacht werden. Vielmehr ist für unsere Erfahrung von Zeit die Differenz von Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft konstitutiv. In seinem gesamten philosophischen Werk fragt Georg Picht deshalb in immer neuen Anläufen: Wie können wir wissen, daß wir in der Zeit sind? Wie zeigt sich der Horizont der Zeit?

Am Schluß von »Sein und Zeit« hatte Heidegger die Frage gestellt, ob sich die Zeit selbst als Horizont des Seins offenbart. Georg Picht fordert das Denken auf, sich aus dem Bann des Seins zu befreien und von der Erfahrung der Zeit auszugehen, weil nur so die Metaphysik und ihre Zwänge überwunden werden können.

Der letzte Band der nachgelassenen Vorlesungen und Schriften enthält das unvollendete Manuskript eines auf drei Bände geplanten Werkes, in dem Georg Picht seine Zeitphilosophie in ihrem Zusammenhang entwickeln wollte. Er starb mitten in der Arbeit an diesem Vorhaben.

Im Zentrum der beiden ersten Teile steht die Auseinandersetzung mit Kant, mit dem Deutschen Idealismus nach Kant und mit dem Positivismus. Der nur skizzenhaft und fragmentarisch ausgearbeitete dritte Teil sollte Pichts eigenen Entwurf darstellen und begründen.

Klett-Cotta Leinen mit Schutzumschlag, Fadenheftung
706 Seiten,
ISBN: 978-3-608-91422-1
autor_portrait

Georg Picht

Er wurde 1913 in Straßburg geboren, studierte Klassische Philologie und Philosophie. Als langjähriges Mitglied des »Deutschen Ausschusses für das ...

Constanze Eisenbart

Weitere Bücher von Georg Picht

Weitere Bücher von Constanze Eisenbart

Weitere Bücher von Constanze Eisenbart(als Herausgeber)



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de