Emotional – Reflexiv – Implizit

Wie wir in psychodynamischen Prozessen wirksam werden mit Beiträgen von Chris Jaenicke, Theo Piegler, Elke Reinken, Georg Teßmann und Johannes Warneboldt
Buchdeckel „978-3-608-98708-9

Das könnte Sie interessieren

Was Psychoanalyse heute leistet

Identität und Intersubjektivität, Trauma und Therapie, Gewalt und Gesellschaft

Was macht einen guten Psychoanalytiker aus?

Grundelemente professioneller Psychotherapie

Was Psychoanalyse heute leistet

Identität und Intersubjektivität, Trauma und Therapie, Gewalt und Gesellschaft

Was macht einen guten Psychoanalytiker aus?

Grundelemente professioneller Psychotherapie

Was macht einen guten Psychoanalytiker aus?

Grundelemente professioneller Psychotherapie
Dieses Buch erwerben
45,00 EUR (D), 46,30 EUR (A)
Gebunden
noch nicht lieferbar
Erscheinungstermin 18.03.2023
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Die Transformationskraft emotional-reflexiver Arbeit

Das Buch ermöglicht ein besseres Verständnis des komplexen therapeutischen Geschehens

TherapeutInnen finden reichhaltige Anregungen zur Strukturierung ihrer täglichen Arbeit

In zahlreichen Fallberichten werden die Veränderungsschritte mikroprozesshaft beschrieben

Behandlungstechnik war gestern. Die Ergebnisse der Psychotherapieforschung sprechen eine deutliche Sprache: Es kommt auf die Psychotherapeut:innen an, darauf, wie sie emotional-mental reagieren, und darauf, was sie dann sagen. Die zentrale Rolle spielt dabei die stille emotional-reflexive Arbeit, die den angestrebten psychischen Veränderungsprozess anstößt und so unverzichtbar für den Behandlungserfolg ist.

Diese Arbeit und weitere Basics der aktuellen Theorie und Praxis der psychodynamischen Psychotherapie werden im ersten Teil dargestellt. Im Anschluss werden die Leser:innen mitgenommen in die »Werkstätten« der Autor:innen und erfahren, wie diese die Klippen intersubjektiver Verwicklungen erfolgreich umschiffen, indem sie ihre persönliche Subjektivität und Kreativität als Hilfsmittel einsetzen.

Klett-Cotta Fachbuch Hrsg. von Michael Klöpper
mit Beiträgen von Chris Jaenicke und Theo Piegler und Elke Reinken und Georg Tessmann und Johannes Warneboldt
1. Auflage 2023, 336 Seiten, Gebunden
ISBN: 978-3-608-98708-9
autor_portrait

Chris Jaenicke

Chris Jaenicke, Dipl. Psych., ist Psychoanalytiker, Lehranalytiker, Supervisor und Dozent in der Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse und ...

Theo Piegler

Elke Reinken

Georg Tessmann

Johannes Warneboldt

autor_portrait

Michael Klöpper

Michael Klöpper, Dr. med., Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, Psychoanalytiker, ist in eigener Praxis in Hamburg tätig. Er ist Dozent, seit ...

Weitere Bücher von Chris Jaenicke

Veränderung in der Psychoanalyse

Selbstreflexionen des Analytikers in der therapeutischen Beziehung

Weitere Bücher von Theo Piegler

Weitere Bücher von Elke Reinken

Weitere Bücher von Georg Tessmann

Weitere Bücher von Johannes Warneboldt

Weitere Bücher von Michael Klöpper

Reifung und Konflikt

Säuglingsforschung, Bindungstheorie und Mentalisierungskonzept in der tiefenpsychologischen Psychotherapie

Die Dynamik des Psychischen

Praxishandbuch für das Verständnis der Beziehungsdynamik

Weitere Bücher von Michael Klöpper(als Herausgeber)



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de