Erregter Stillstand

Narzissmus zwischen Wahn und Wirklichkeit

Das könnte Sie interessieren

Schwere Persönlichkeitsstörungen

Theorie, Diagnose, Behandlungsstrategien

Unerhört - Vom Hören und Verstehen

Die Wiederentdeckung der grundlegenden Methode der Psychoanalyse

Histrioniker

Mit Dramatik, Manipulation und Egozentrik zum Erfolg

Narzissmus

Grundlagen - Störungsbilder - Therapie
Dieses Buch erwerben
39,95 EUR (D), 41,10 EUR (A)
gebunden mit Schutzumschlag
Versandkostenfrei nach D, CH, A; in D, A inkl. Mwst., in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Narzissmus als individuelles und gesellschaftliches Problem

Narzissmus gilt heute nicht allein als Störung der Persönlichkeitsentwicklung, sondern beschreibt eine seelische Grundverfassung des Menschen. Der Begriff wird gar zur Charakterisierung unserer Zeit herangezogen: Wir beobachten wahnhafte Überdrehungen und erleben Phänomene eines erregten Stillstands.

100 Jahre nach Freuds »Zur Einführung in den Narzissmus« ist sein Konzept brandaktuell. Es schuf die Voraussetzungen für die Behandlung schwerer Persönlichkeitsstörungen, der Folgen traumatischer Erfahrungen von Perversionen und Psychosen. Die Beiträger dieses Bandes beleuchten die aktuellen Konzepte von Narzissmus:
•         Theoretische und historische Perspektiven
•         Klinische Krankheitsbilder
•         Im Verhältnis von Individuum und Gesellschaft
•         Narzissmus in der Kunst
 
Sie fragen, wie eine moderne Psychoanalyse sich auf die Beziehungen zu anderen Wissenschaften und zur Gesellschaft einlassen kann und dabei, auch in Abgrenzungen zu anderen psychotherapeutischen Verfahren, ihr kritisches Potential entfaltet.

- Internationale renommierte BeiträgerInnen
- Belegt die Relevanz der Psychoanalyse von ihren Anfängen bis heute
- Nimmt den Narzissmus des Einzelnen und in der Gesellschaft in den Blick

Dieses Buch richtet sich an:
- Psychoanalytikerinnen und Psychoanalytiker

»Durch die exzellenten historischen und thematischen Einführungen der vier Kapitel ist es möglich, rasch einen Überblick über das Thema Narzissmus aus verschiedenen Blickwinkeln sowie über die vielfältigen Beiträge zu gewinnen - es gibt, je nach Interessensgebiet, viele Perlen zu entdecken.«
Iris Meilicke, socialnet.de, November 2016
Klett-Cotta Fachbuch
1. Aufl. 2016, 384 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-608-94946-9
autor_portrait

Ingo Focke

Ingo Focke, Dr. med., ist Nervenarzt und Lehranalytiker (DPG, IPV, DGPT) in eigener Praxis in Stuttgart, Vorsitzender der DPG von 2011 bis 2017.

autor_portrait

Elke Horn

Elke Horn, Dr. med., ist Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin und niedergelassene Psychoanalytikerin und Gruppenanalytikerin in Düsseldorf. Sie ...

autor_portrait

Werner Pohlmann

Diplom-Psychologe Werner Pohlmann ist niedergelassener Psychanalytiker in Köln, Dozent am Institut für Psychoanalys und Psychotherapie in Düsseldorf ...

Weitere Bücher von Ingo Focke(als Herausgeber)

Die phantastische Macht des Geldes

Ökonomie und psycho­analytisches Handeln

Unerhört - Vom Hören und Verstehen

Die Wiederentdeckung der grundlegenden Methode der Psychoanalyse

Neid

Zwischen Sehnsucht und Zerstörung

Weitere Bücher von Elke Horn(als Herausgeber)

Weitere Bücher von Werner Pohlmann(als Herausgeber)



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de