Ideologie, Konflikt und Führung

Psychoanalyse von Gruppenprozessen und Persönlichkeitsstruktur
Buchdeckel „978-3-608-91927-1

Das könnte Sie interessieren

Narzissmus, Aggression und Selbstzerstörung

Fortschritte in der Diagnose und Behandlung schwerer Persönlichkeitsstörungen
Dieses Buch erwerben
45,00 EUR (D), 46,60 EUR (A)
gebunden mit Schutzumschlag
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Otto F. Kernberg entwickelt in seinem neuesten Werk eine Psychologie der Gruppen und Organisationen aus analytischer Sicht. Dabei setzt er sich mit den regressiven Tendenzen von Gruppenprozessen, der potentiell lähmenden oder stabilisierenden Wirkung von Bürokratie und Ideologie und der moralischen Dimension von Führung auseinander.

Warum kann sich ein psychisch kranker Patient in einer fest strukturierten Gruppe mit klar definierten Arbeitsaufgaben ganz normal verhalten? Und warum können völlig gesunde, unauffällige Berufstätige, die innerhalb einer regressiven Gruppe mit unangemessener Arbeitsstruktur und/oder psychisch instabilen Vorgesetzten arbeiten, sehr schnell zu abnormem Verhalten regredieren? Die Beziehungen zwischen den unbewußten Konflikten des Individuums, den regressiven Gruppenprozessen und den Einflüssen der Organisationsführung können die latent immer vorhandene Angst und Aggression abschwächen oder verstärken.

Otto F. Kernberg entwirft in diesem Buch eine Psychologie der Gruppen und Massen, der Macht und der Führung. Er untersucht dabei die Reaktionen von Individuen, wenn sie sich als Teil einer großen, nicht organisierten Masse erfahren, und die Bedingungen, unter denen in regredierten unstrukturierten Gruppen Aggression freigesetzt wird. In diesem Zusammenhang zeigt Kernberg auf, inwieweit Ideologie und Bürokratie als Schutzmaßnahmen beziehungsweise als soziale Abwehr gegen Aggression fungieren können.

Ein eigenes Kapitel ist der »moralischen Dimension der Führung« gewidmet und behandelt narzißtische und paranoide Persönlichkeitsmerkmale ebenso als positive Aspekte und Voraussetzung für eine Führungspersönlichkeit wie auch als Gefahr im Hinblick auf ihre moralische Integrität und das Funktionieren der Organisation.

buch_Kernberg_DVD.jpgVon Otto F. Kernberg ist auch eine Vorlesung zur Einführung in die Psychoanalyse erhältlich.
>> Weitere Informationen

Leseprobe
Vorwort von Peter Buchheim
Vorwort des Verfassers

1. Teil: Psychoanalytische Unversuchungen von Gruppenprozessen. Theorie und Anwendung
1. Psychoanalytische Theorien der Gruppenpsychologie
2. Identität, Entfremdung und Ideologie in Adoleszentengruppen
3. Massenpsychologie in analytischer Sicht

2. Teil: Institutionelle Dynamik und Führung
4 Führung und Funktionalität in der Organisation
5 Regression in der Führung
6 Die Couch - ratlos: Die Psychoanalyse von Organisationen
7 Die moralische Dimension der Führung
8 Paranoiagenese in Organisationen
9 Führungsstile

3. Teil: Therapeutische Anwendungen
10 Interventionen in Gruppen - eine systemtheoretische Untersuchung der Prioritäten
11 Die therapeutische Gemeinschaft: eine Neubewertung

4. Teil: Anwendungen auf die Psychoanalytische Ausbildung
12 Institutionelle Probleme der psychoanalytischen Ausbildung
13 Autoritarismus, Kultur und Persönlichkeit in der psychoanalytischen Ausbildung
14 Dreißig Methoden zur Unterdrückung der Kreativität von Kandidaten der Psychoanalyse

5. Teil: Ideologie, Moral und der politische Prozeß
15. Die Versuchungen der Konventionalität
16 Ideologie und Bürokratie als soziale Abwehr gegen Aggression
17 Regression im politischen Prozeß

Literatur
Quellennachweise
Namen- und Sachregister
Klett-Cotta Fachbuch Aus dem Englischen von Elisabeth Vorspohl
1. Aufl. 2000, 380 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-608-91927-1
autor_portrait

Otto F. Kernberg

Otto F. Kernberg, geboren in Österreich, ist Professor für Psychiatrie an der Cornell University und Direktor des Personality Disorders Institute am ...

Weitere Bücher von Otto F. Kernberg

Liebesbeziehungen

Normalität und Pathologie

Schwere Persönlichkeitsstörungen

Theorie, Diagnose, Behandlungsstrategien

Wut und Hass

Über die Bedeutung von Aggression bei Persönlichkeitsstörungen und sexuellen Perversionen

Narzissmus, Aggression und Selbstzerstörung

Fortschritte in der Diagnose und Behandlung schwerer Persönlichkeitsstörungen

Psychotherapie der Borderline-Persönlichkeit

Manual zur psychodynamischen Therapie. Mit einem Anhang zur Praxis der TFP im deutschsprachigen Raum

Einführung in die Psychoanalyse

Die Kernberg-Vorlesung - Ein Film von Peter Zagermann, Regisseur Dieter Adler

Liebe und Aggression

Eine unzertrennliche Beziehung

Weitere Bücher von Otto F. Kernberg(als Herausgeber)

Narzissmus

Grundlagen - Störungsbilder - Therapie

Narzissmus

Grundlagen - Störungsbilder - Therapie


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de