Liebesbeziehungen

Normalität und Pathologie
Buchdeckel „978-3-608-98156-8

Das könnte Sie interessieren

Narzissmus, Aggression und Selbstzerstörung

Fortschritte in der Diagnose und Behandlung schwerer Persönlichkeitsstörungen
Dieses Buch erwerben
38,00 EUR (D), 39,10 EUR (A)
broschiert
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Der international renommierte Psychoanalytiker faßt die Erkenntnisse über Wesen, Voraussetzungen und Hindernisse sexueller Liebesbeziehungen zusammen, die er in seiner therapeutischen und theoretischen Arbeit gewonnen hat.

Otto F. Kernberg untersucht, wie in Zweierbeziehungen die individuelle Psychopathologie der Partner dazu führen kann, daß in ihrer gemeinsamen Sexualität Narzißmus, Masochismus, Sadismus oder eine Über-Ich-Pathologie die Oberhand gewinnen, und illustriert diese Fehlentwicklungen mit Fallbeispielen aus seiner Praxis.

Doch auch die gelingende, reife Liebesbeziehung mit einer erfüllten gemeinsamen Sexualität begreift Kernberg als einen heiklen Balanceakt. Denn in ihr werden zwangsläufig verinnerlichte Objektbeziehungen aus der Kindheit wach, die zur Reinszenierung mit dem Partner drängen und in destruktive Konflikte münden können. Andererseits kann die sexuelle Beziehung nur lebendig bleiben, wenn die Liebenden fähig sind, im - meist unbewußten - Einverständnis miteinander auf polymorph perverse Aspekte der kindlichen Sexualität zurückzugreifen. Ebenso unumgänglich ist das subtile Wechselspiel von Liebe und Aggression zwischen den Partnern.

Vor allem aber gründet eine reife Liebesbeziehung auf der Überwindung ödipaler Ängste und Hemmungen und in dem Wagnis, die im Unbewußten verbotene Identifizierung mit dem ödipalen Paar, also mit den eigenen Eltern, einzugehen und zu überwinden. Auch dieser Schritt birgt Konfliktstoff: Eine erfüllte Sexualität bringt das Paar in Opposition zu seinem gesellschaftlichen und kulturellen Umfeld, das stets von einem konventionellen, aus der Latenzphase stammenden Moralempfinden beherrscht wird.


buch_Kernberg_DVD.jpgVon Otto F. Kernberg ist auch eine Vorlesung zur Einführung in die Psychoanalyse erhältlich.
>> Weitere Informationen

Inhaltsverzeichnis
1. Das sexuelle Erleben
2. Sexuelle Erregung und erotisches Begehren
3. Reife sexuelle Liebe
4. Liebe, Ödipus und das Paar
5. Psychopathologie
6. Aggression, Liebe und das Paar
7. Über-Ich-Funktionen
8. Liebe im analytischen Setting
9. Masochistische Pathologie
10. Narzißmus
11. Latenz, Gruppendynamik und Konventionalität
12. Das Paar und die Gruppe
Klett-Cotta Fachbuch Aus dem Amerikanischen von Christoph Trunk
5. Druckaufl. 2018, 299 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3-608-98156-8
autor_portrait

Otto F. Kernberg

Otto F. Kernberg, geboren in Österreich, ist Professor für Psychiatrie an der Cornell University und Direktor des Personality Disorders Institute am ...

Weitere Bücher von Otto F. Kernberg

Schwere Persönlichkeitsstörungen

Theorie, Diagnose, Behandlungsstrategien

Wut und Hass

Über die Bedeutung von Aggression bei Persönlichkeitsstörungen und sexuellen Perversionen

Ideologie, Konflikt und Führung

Psychoanalyse von Gruppenprozessen und Persönlichkeitsstruktur

Narzissmus, Aggression und Selbstzerstörung

Fortschritte in der Diagnose und Behandlung schwerer Persönlichkeitsstörungen

Psychotherapie der Borderline-Persönlichkeit

Manual zur psychodynamischen Therapie. Mit einem Anhang zur Praxis der TFP im deutschsprachigen Raum

Einführung in die Psychoanalyse

Die Kernberg-Vorlesung - Ein Film von Peter Zagermann, Regisseur Dieter Adler

Liebe und Aggression

Eine unzertrennliche Beziehung

Weitere Bücher von Otto F. Kernberg(als Herausgeber)

Narzissmus

Grundlagen - Störungsbilder - Therapie

Narzissmus

Grundlagen - Störungsbilder - Therapie


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de