Gesammelte Werke, Band 2

Der Aufbau der Wirklichkeit beim Kinde
Buchdeckel „978-3-12-929120-7
Dieses Buch erwerben
18,00 EUR (D), 18,50 EUR (A)
broschiert
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

ZUR EINFÜHRUNG von Hans Aebli          
EINLEITUNG

   
KAPITEL I. Die Entwicklung des Objektbegriffs        
l. Die ersten beiden Stadien: Kein besonderes Verhalten in Bezug auf die
verschwundenen Objekte           
2. Das dritte Stadium: Anfang der Permanenz, die die Anpassungshandlungen fortsetzt        
3. Das vierte Stadium: Aktives Suchen nach dem verschwundenen Objekt,
aber ohne Berücksichtigung der Reihenfolge der sichtbaren Verlagerungen
4. Das fünfte Stadium: Das Kind berücksichtigt aufeinanderfolgende Verlagerungen des Objektes 
5. Das sechste Stadium: Die Vorstellung der unsichtbaren Verlagerungen
6. Die den Objektbegriff konstituierenden Prozesse


KAPITEL II: Das räumliche Feld und die Elaboration der Verlagerungsgruppen       
l. Die ersten beiden Stadien: Die praktischen und heterogenen Gruppen     
2. Das dritte Stadium: Die Koordination der praktischen Gruppen und der Aufbau der subjektiven Gruppen 
3. Das vierte Stadium: Der Übergang von den subjektiven Gruppen zu den objektiven Gruppen und die Entdeckung der reversiblen Operationen   
4. Das fünfte Stadium: Die „objektiven" Gruppen 
5. Das sechste Stadium: Die vorstellungsmäßigen Gruppen 
6. Die hauptsächlichen Prozesse beim Aufbau des Raumes 


KAPITEL III: Die Entwicklung der Kausalität      
1. Die ersten beiden Stadien: Die Kontaktaufnahme zwischen der internen Aktivität und der äußeren Umwelt und die Kausalität der primären
Schemata      
2. Das dritte Stadium: Die magisch-phänomenistische Kausalität      
3. Das vierte Stadium: Die elementare Exteriorisierung und Objektivierung der Kausalität        
4. Das fünfte Stadium: Die wirkliche Vergegenständlichung („Objektivierung") und Verräumlichung der Kausalität      
5. Das sechste Stadium: Die repräsentative Kausalität und die Reste der Kausalität der vorhergehenden Typen      
6. Die Entstehung der Kausalität       


KAPITEL IV: Das zeitliche Feld 
1. Die ersten beiden Stadien: Die Zeit und die praktischen Reihen 
2. Das dritte Stadium: Die subjektiven Reihen 
3. Das vierte Stadium: Die Anfänge der Vergegenständlichung der Zeit ..
4. Das fünfte Stadium: Die „objektiven Reihen" 
5. Das sechste Stadium: Die „repräsentativen Reihen" 


SCHLUSS: Die Elaboration des Weltbildes 
1. Assimilation und Akkommodation 
2. Der Übergang von der sensomotorischen Intelligenz zum begrifflichen
Denken 
3. Vom sensomotorischen Universum zur geistigen Repräsentation der Welt
des Kindes. —
I. Der Raum und das Objekt 
4. Vom sensomotorischen Universum zur geistigen Repräsentation der Welt des Kindes. —
II. Die Kausalität und die Zeit 
5. Schlussfolgerungen

Klett-Cotta Fachbuch
2. Aufl. 1998, 371 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3-12-929120-7

Jean Piaget

Jean Piaget (1896 – 1980) gilt als bedeutendster Entwicklungspsychologe des 20. Jahrhunderts. Sein Werk erweist sich als eine umfassende Theorie der ...

Weitere Bücher von Jean Piaget

Die Entwicklung des Erkennens, Band III

Das biologische Denken. Das psychologische Denken. Das soziologische Denken

Gesammelte Werke, Band 4

Die Entwicklung der physikalischen Mengenbegriffe beim Kinde

Gesammelte Werke, Band 7

Die natürliche Geometrie des Kindes

Gesammelte Werke, Band 10

Die Entwicklung des Erkennens III

Von der Logik des Kindes zur Logik des Heranwachsenden

Essay über die Ausformung der formalen operativen Strukturen

Schlüsseltexte in 6 Bänden

Herausgegeben und überarbeitet von Richard Kohler

Schlüsseltexte in 6 Bänden. Band 2

Theologie und Reformpädagogik

Schlüsseltexte in 6 Bänden. Band 3

Das moralische Urteil des Kindes

Schlüsseltexte in 6 Bänden. Band 6

Genetische Erkenntnistheorie


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de