Psychologie der Geschlechter

Sexuelle Identität in den verschiedenen Lebensphasen - Alter Preis 49,- EUR
Buchdeckel „978-3-608-94183-8
Dieses Buch erwerben
25,00 EUR (D), 25,80 EUR (A)
gebunden mit Schutzumschlag
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Was bedeutet es eigentlich, von den anatomischen Unterschieden einmal abgesehen, Junge oder Mädchen, Mann oder Frau zu sein? Wie wird jeder von uns durch sein Weiblich- oder Männlichsein geprägt? Die renommierte Psychologin Eleanor Maccoby untersucht hier, wie Individuen ihre sexuelle Identität in verschiedenen Lebensabschnitten zum Ausdruck bringen.

»Maccoby war eine der ersten, die Geschlechterdifferenzen untersucht hat, und sie ist immer noch eine der gescheitesten. Was für ein großartiges Geschenk ihr neuestes Buch ist, voll scharfer Analyse und grundlegender Schlußfolgerungen. Nur selten gelingt solch ein ausgewogener Überblick.«
Prof. Dr. Deborah Tannen, Georgetown University

Es sind im Kindesalter im wesentlichen drei Phänomene zu beobachten: die Geschlechtertrennung, also die stark ausgeprägte Neigung bei Kindern, ihre Zeit mit Spielkameraden des gleichen Geschlechts zu verbringen, die Unterschiede in den Interaktionsformen innerhalb von reinen Mädchen- und Jungengruppen und zuletzt die sogenannte Asymmetrie. Wir erfahren, warum beispielsweise Jungen- und Mädchencliquen ihre eigenen »Kulturen« mit unterschiedlichen Zielsetzungen und Umgangsweisen ausbilden und untereinander und gegenüber der Welt der Erwachsenen auf Absonderung bedacht sind. Diese Kindheitserfahrungen in gleichgeschlechtlichen Gruppen üben später in der Adoleszenz und im frühen Erwachsenenalter, wenn die Geschlechter wieder zueinanderfinden, einen tiefgreifenden Einfluß auf die Art und Weise aus, wie wir uns als Erwachsene - als Liebende, als Arbeitskollegen, als Eltern - begegnen.

Ein Buch über Sexualität im weitesten Sinn also, das Antworten darauf gibt, wie das Geschlecht unsere Entwicklung von der frühesten Kindheit über die Adoleszenz bis ins Erwachsenenalter beeinflußt.

Leseprobe
Vorwort
Einleitung

Erster Teil: Die zwei Welten der Kindheit

1. Geschlechtertrennung in der Kindheit
2. Die zwei Kulturen der Kindheit
3. Gemischtgeschlechtliche Begegnungen

Zweiter Teil: Erklärungsansätze

4. Die offenen Fragen
5. Die biologische Komponente
6. Die Sozialisationskomponente
7. Die kognitive Komponente

Dritter Teil: Annäherungen im Erwachsenenalter

8. Heterosexuelle Anziehung und Beziehungen zwischen Männern und Frauen
9. Die beiden Geschlechter am Arbeitsplatz
10. Männer und Frauen als Eltern

Überblick
Literatur
Namen- und Sachregister
Klett-Cotta Fachbuch Aus dem Amerikanischen von Elisabeth Vorspohl
1. Aufl. 2000, 435 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-608-94183-8
autor_portrait

Eleanor E. Maccoby

Eleanor E. Maccoby ist em. Professorin für Psychologie an der Stanford University und Mitglied der National Academy of Sciences. Zu den Themen ...



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de