Depressionen behandeln mit EMDR

Techniken und Methoden für die psychotherapeutische Praxis

Das könnte Sie interessieren

Praxishandbuch IRRT

Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy bei Traumafolgestörungen, Angst, Depression und Trauer
Dieses Buch erwerben
38,00 EUR (D), 39,10 EUR (A)
gebunden (Alternative: E-Book)
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Das erste Buch zur Behandlung von Depression mit EMDR
 
- Neuer, effizienter und hoch wirksamer Ansatz
- Für alle Fachrichtungen Praxisnah durch Fallbeispiele

Depressionen stellen eine der häufigsten psychischen Störungen dar und gelten als schwer behandelbar. Neuere wissenschaftliche Studien belegen eine hohe Wirksamkeit des EMDR bei diesem Störungsbild. Die EMDR-Therapie verfolgt hierbei den Ansatz, belastende Erinnerungen, die depressive Episoden und negative Überzeugungen auslösen und aufrecht erhalten, direkt mit EMDR-Techniken zu bearbeiten. Das Praxishandbuch erläutert das diagnostische und therapeutische Vorgehen und wirft einen Blick auf häufig gleichzeitig mit depressiven Episoden auftretende schwere Traumafolgestörungen sowie spezielle damit verbundene klinische Situationen. Es verbindet eine theoretische Fundierung mit aktuellen Erkenntnissen aus der Forschung. Die LeserInnen werden mithilfe von praktischen Beispielen gut auf die Anwendung in Klinik und eigener Praxis vorbereitet.

Dieses Buch richtet sich an:
- VerhaltenstherapeutInnen
- PsychoanalytikerInnen und tiefenpsychologisch fundierte PsychotherapeutInnen
- PsychotherapieforscherInnen
- Pflegepersonal, SozialarbeiterInnen

Klett-Cotta Fachbuch
1. Aufl. 2020, 256 Seiten, gebunden, mit zahlreichen Abbildungen
ISBN: 978-3-608-98227-5
autor_portrait

Arne Hofmann

Arne Hofmann, Dr., ist Facharzt für Psychosomatische und Innere Medizin, Leiter des EMDR-Instituts Deutschland und ärztlicher Leiter Forschung & ...

Luca Ostacoli

Luca Ostacoli,Prof. Dr.,  lehrt am Department of Clinical and Biological Sciences der Universität Turin.

autor_portrait

Maria Lehnung

Maria Lehnung,Dr., war Dozentin an der Universität Kiel und ist nun dort niedergelassen.

autor_portrait

Michael Hase

Michael Hase, Dr., ist Psychiater und Psychotherapeut und Leiter des Lüneburger Zentrums für Stressmedizin.

Weitere Bücher von Arne Hofmann

Weitere Bücher von Luca Ostacoli

Weitere Bücher von Maria Lehnung

Weitere Bücher von Michael Hase


Termine alle

  • Mo 19.04
    Koblenz | Tagung
    Fachtag der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e. V (DGSF): Verstehen ≠ Vor(ur)teil Beratungsmethoden, die Horizonte erweitern und Selbstorganisation von Klient*innen anregen
    mehr Infos
  • Mi 21.04
    Magdeburg | Kongress
    XXXVII. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie e.V. (DGKJP) 2021: ZUKUNFT! - Verschoben auf 2022
    mehr Infos
  • Mi 28.04
    Würzburg | Kongress
    11. Internationaler Kongress für Psychotherapie und Seelsorge - Wenn Angst und Polarisierung auf Hoffnung und Liebe treffen
    mehr Infos
alle Termine zu Fachbücher

Weitere Fachbücher

Junfermann
zum Junfermann-Verlag

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de