Frieden schließen mit Demenz

Das könnte Sie interessieren

Alte Bäume wachsen noch

Neue Erfahrungen in späten Lebensjahren

Besser leben mit dem Tod

oder Wie ich lernte, Abschied zu nehmen

Dem Leben entfremdet

Warum wir ­wieder lernen müssen zu empfinden

Geschenkte Jahre

Glücksmomente und Herausforderungen
Dieses Buch erwerben
9,95 EUR
broschiert (Alternative: E-Book)
Versandkostenfrei nach D, CH, A; in D, A inkl. Mwst., in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Eine gute Zukunft mit Demenz ist möglich

Es ist an der Zeit, den Ängsten und Horrorszenarien im Zusammenhang mit Alzheimer und anderen Formen von Demenz eine positive Vision entgegenzusetzen. Es geht hier um ein Buch, das eine gute Zukunft beschreibt. Denn die Probleme, die heute da sind, und jene, die noch auf uns zukommen werden, sind lösbar

Welche Optionen bleiben? Weiter weggucken? Darauf warten, dass das rettende Medikament gefunden wird? Oder unser Schicksal in die Hand nehmen, unsere Zukunft gestalten. Sabine Bode besuchte Alten und Pflegeheime, sprach mit Pflegepersonal, Wissenschaftlern und porträtiert Helfer, die unermüdlich Demenzerkrankten helfen, in Würde zu altern. Sie vollführt einen Perspektivwechsel: Sie bringt festgefahrene Ängste zum Einsturz und zeigt unzählige gute Ansätze und Mut machende Erfahrungen. Dieses Buch ist ein Plädoyer für ein Umdenken



»Unvoreingenommen, furchtlos, fordernd und mit wachem Blick.«
Tamara Weise, Börsenblatt

»Sabine Bode setzt in ihrem neuen Buch den Horrorszenarien, die zum Thema Demenz an die Wand gemalt werden, etwas explizit Positives entgegen. Sie breitet viele interessante Ansätze für den Umgang mit Demenzkranken aus, die Berührungsängste abbauen und Mut machen.«
Karlheinz Schiedel, Badische Zeitung

»Wie eine bessere Pflege gelingen kann, zeigt sie an vielen Mut machenden Beispielen. Das Fazit ihres Buchs: Die in unserer Gesellschaft verbreitete Angst vor Demenz ist vielfach unnötig.«
Fenja Schmidt, www.spektrum.de


Klett-Cotta
1. Aufl. 2016, 299 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3-608-96108-9
autor_portrait

Sabine Bode

Sabine Bode, Jahrgang 1947, begann als Redakteurin beim »Kölner Stadt-Anzeiger«. Seit 1978 arbeitet sie freiberuflich als Journalistin und Buchautorin...

Weitere Bücher von Sabine Bode

Die vergessene Generation

Die Kriegskinder brechen ihr Schweigen - broschierte Ausgabe

Kriegsenkel

Die Erben der vergessenen Generation

Nachkriegskinder

Die 1950er Jahrgänge und ihre Soldatenväter

Die vergessene Generation

Die Kriegskinder brechen ihr Schweigen

Kriegsenkel

Die Erben der vergessenen Generation - broschierte Ausgabe

Nachkriegskinder

Die 1950er Jahrgänge und ihre Soldatenväter - günstige broschierte Ausgabe

Kriegsspuren

Die deutsche Krankheit German Angst


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de