Borderline-Persönlichkeitsstörung

Das Kurzlehrbuch

Das könnte Sie interessieren

Behandlung der Borderline-Störung

Ein audio-visuelles Kursprogramm mit CME-Fragen - Unter Mitarbeit von Marsha M. Linehan und Christian Schmahl

Interaktives Skillstraining für Borderline-Patienten

Das Therapeutenmanual - Inklusive Keycard zur Programmfreischaltung - Akkreditiert vom Deutschen Dachverband DBT
Dieses Buch erwerben
24,99 EUR (D), 25,70 EUR (A)
broschiert (Alternative: E-Book)
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Das Borderline-Lehrbuch für die Kitteltasche

• Basiswissen: Für angehende Fachärztinnen und Psychologen in Ausbildung und für alle, die mit Borderline-Patienten arbeiten
• Von anderen lernen: Alles Wissenswerte über die 4 wichtigsten Therapien der BPS
• Griffbereite Konzeption: Verliert sich nicht in Details, durch und durch ein Praxisbuch

Ihr Patient oder Ihre Patientin mit Borderline-Persönlichkeitsstörung lässt ein ruhiges, kontinuierliches Arbeiten an der Problematik kaum zu, verwirrt das Behandlungsteam, entwertet die Therapie oder droht bei anstehender Entlassung mit Selbstverletzung oder gar Suizid? Sie haben keine Zeit, erneut die umfangreiche Grundlagenliteratur zu lesen, und auch die Kollegen wissen gerade nicht weiter? Dann ist schneller Rat gefragt und dieses Buch ein Glücksgriff!

Informativ, konzis und auf der Höhe der Forschung bietet dieses Buch einen schnellen und doch fachkundig-genauen Überblick über die Störung und die möglichen Vorgehensweisen in bestimmten Therapiephasen und -situationen. Es definiert, was eine Borderline-Persönlichkeitsstörung ausmacht und stellt das nötige neurobiologische Grundlagenwissen sowie die wenigen existierenden psychopharmakologischen Behandlungsansätze vor. Der Hauptteil führt in die vier wesentlichen Therapieansätze der BPS ein, die Ihnen schulenübergreifend eine Hilfe sind:
- die DBT: Dialektisch-Behaviorale Therapie nach M. Linehan
- die MBT: Mentalisierungsbasierte Therapie nach A. Bateman und P. Fonagy
- die Schematherapie nach J. Young
- sowie die TFP: Transference-focused Psychotherapy nach O.F. Kernberg

Ein abschließendes Kapitel reflektiert, wie die Zukunft der Borderline-Therapie aussehen sollte: integrativ die erfolgreichen Prinzipien der wichtigsten Borderline- Therapieverfahren aufgreifend und zu etwas Neuem verbindend. Dieses kleine Buch geht einen großen Schritt in diese Richtung.

Dieses Buch richtet sich an
- Assistenzärzte
- Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychotherapeutische Medizin und Psychosomatik
- Ärzte mit Zusatzbezeichnung Psychotherapie
- Psychologen
- Psychotherapeuten
- ferner Patienten/Betroffene

»Der Band nimmt den Leser schwungvoll mit […] Wer sich schnell einmal über gängige psychotherapeutische Ansätze bei der Borderline-Störung informieren will, ist hier gut aufgehoben. Vor allem merkt man, der Autor kennt das Störungsbild und ist klinisch erfahren.«
Michael Soyka, Nervenheilkunde, 2019

Schattauer
1. Aufl. 2019, 294 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3-608-40009-0
autor_portrait

Thorsten Heedt

Thorsten Heedt ist Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Master of Health Business ...

Weitere Bücher von Thorsten Heedt

Psychotraumatologie

Traumafolgestörungen und ihre Behandlung - griffbereit


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de