Das dialogische Selbst

Postmodernes Menschenbild und psychotherapeutische Praxis
Dieses Buch erwerben
E-Book PDF
leider vergriffen
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Inhaltsverzeichnis

AUS DEM INHALT
- Was ist ein „Selbst“?
- Vom „I“ zum „Me“
(mit einem Exkurs zur Frage der „Internalisierung“)
- Elemente einer dialogischen Selbsttheorie
- Konsistenzprinzip und psychische Komplexität
- Die Veränderung des dialogischen Selbst
- Schlusswort: Von Alterität, Anerkennung und Dialog

Schattauer
1. Auflage, 440 Seiten, E-Book PDF
ISBN: 978-3-608-26931-4
autor_portrait

Frank-M. Staemmler

Dr. Frank-M. Staemmler, Diplom-Psychologe, ist Psychologischer Psychotherapeut, Gestalttherapeut und Supervisor; er ist in der Ausbildung von ...

Weitere Bücher von Frank-M. Staemmler

Das Geheimnis des Anderen - Empathie in der Psychotherapie

Wie Therapeuten und Klienten einander verstehen

Kränkungen

Verständnis und Bewältigung alltäglicher Tragödien


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de