Der Ahnen-Faktor

Das emotionale Familienerbe als Auftrag und Chance
Buchdeckel „978-3-608-43106-3
Dieses Buch erwerben
24,99 EUR (D), 25,70 EUR (A)
gebunden (Alternative: E-Book)
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Das liegt in der Familie! Die Ahnen und ihre Erben in der Psychotherapie.
Sind Trauma und Triumph unserer Vorfahren tatsächlich bedeutsam für unser aktuelles Handeln und Denken? Der Einfluss der Ahnen auf das eigene Leben bzw. das der Patienten tritt mehr und mehr in den Fokus der modernen Psychotherapie. Das Bewusstsein dafür wächst, dass Erfahrungen, Einstellungen und Emotionen in einer Familie oft über Generationen hinweg weitergegeben werden.
Der Psychiater und Psychotherapeut Teuschel widmet sich den großen Familienthemen wie Erwartungen, (un)bewussten Regeln, Tabus, Geheimnissen und Legenden. Er verdeutlicht, wie Gefühlszustände wie Scham und seelischer Schmerz an die Nachkommen weitergegeben werden und wie uns die familiäre Kommunikationsfähigkeit ein Leben lang prägt. Erstmalig steht dabei nicht allein die belastende Komponente des emotionalen Vermächtnisses im Fokus. Teuschel beleuchtet dieses Erbe aus den unterschiedlichen Perspektiven von Psychologie, Biologie, Medizin, aber auch unter Einbezug des tradierten Wissens u.a. „primitiver“ Naturvölker. Hierdurch öffnet er den Blick für die Chancen des „Ahnen-Faktors“: Wie kann er in Therapie und Selbsterfahrung nutzbringend erschlossen werden, und welche Methoden eignen sich hierfür? Ein wichtiges Werk zur Mehrgenerationen-Perspektive als Schlüssel zu einer erfolgreichen Therapie.

KEYWORDS: Epigenetik, Transgenerationalität, transgenerational, Vorfahren, Ahnen, Familie, Familiengeschichte, Einfluss Familie, psychisches Erbe, transgenerationales Familienerbe, Mehrgenerationenperspektive, Generationen Psychotherapie, Genogramm

Inhaltsverzeichnis
AUS DEM INHALT
I Einleitung
- Wissenschaft oder Hokuspokus?
- Alter Hut oder neue Erkenntnis?
II Genetik und Epigenetik
- Der biologische Pol
- Die Rolle der Kommunikation
- Psychoanalytische Modelle
- Lerntheorie
III Trauma und Triumph
- Was wird weitergegeben und was nicht?
IV Der Einfluss der Ahnen
- Denken
- Familienregeln
- Erwartungen
- Tabus
- Legenden
- Geheimnisse
- Fühlen
- Scham
- Schuld
- Schmerz
- Versagen
- Stolz
- Handeln
- Vermeiden
- Risiko
- Gewalt
- Bindung
- Besitz und Produkt
V Der Umgang mit dem Erbe
- Leid und Krankheit
- Befreiung
- Integration
- Sicherheit und Sinn
VI Die Ahnen in der Therapie
Schattauer
1. Aufl. 2015, gebunden
ISBN: 978-3-608-43106-3
autor_portrait
privat

Peter Teuschel

Peter Teuschel, Dr. med., ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie; nach seiner Tätigkeit als Chefarzt einer psychiatrischen Fachklinik ist er ...

Weitere Bücher von Peter Teuschel

Das schwarze Schaf

Benachteiligung und Ausgrenzung in der Familie

Mobbing

Dynamik - Verlauf - gesundheitliche und soziale Folgen

Bullying

Mobbing bei Kindern und Jugendlichen


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de