Grammatik der Körpersprache

Ein integratives Lehr- und Arbeitsbuch zum Embodiment
Buchdeckel „978-3-608-40036-6 NEU

Das könnte Sie interessieren

Selbstwahrnehmung und Embodiment in der Körperpsychotherapie

Vom Körpergefühl zur Kognition - Deutsche Übersetzung und Bearbeitung von Helmi Boese
Dieses Buch erwerben
50,00 EUR (D), 51,40 EUR (A)
gebunden
noch nicht lieferbar
Erscheinungstermin 20.06.2020
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Körpersignale entschlüsseln und nutzen

- Relevant: Einbezug des nonverbalen Ausdrucks und körperlichen Verhaltens wird in der Psychotherapie immer wichtiger
- Praktisch: Gezielte Anleitungen für Bewegungsanalysen und 60 praxiserprobte Übungen sowie 20 meditative Tänze mit Praxisanleitung
- Online: Alle Übungskataloge zum Download

Immer mehr Psychotherapeuten, Pädagogen, Berater und Coaches machen sich die Körpersprache zunutze, um das innere Erleben des Gegenübers zu verstehen und damit zu arbeiten. Denn die Körpersprache ist ein eigenständiges komplexes Kommunikationssystem und kann das Gesprochene be-, aber auch widerlegen.

Die 3., aktualisierte und ergänzte Auflage bietet erneut zusätzliche Hilfestellungen, um Verkörperungen von psychischen Dispositionen – Embodiment – erkennen und deuten zu können. Die renommierten Autoren dieses Bandes beziehen sich hierbei auf aktuelle Erkenntnisse aus unterschiedlichsten Forschungsrichtungen und bieten zahlreiche Fallbeispiele für die Praxis.
 
Neu in der 3. Auflage:
- 20 meditative Tänze, ihre Symbolik und Rituale in gezielter Anwendung in stationärer und ambulanter Psychotherapie
- Body Movement Mind Analysis – ein Vorschlag zur Erweiterung der OPD-2-Achse

 
Dieses Buch richtet sich an:
- Psychologische PsychotherapeutInnen
- Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen
- Coaches, PädagogInnen, BeraterInnen, Supervisoren, Tanz-, Bewegungs-, Ausdrucks- und KörpertherapeutInnen, TraumatherapeutInnen

Inhaltsverzeichnis
Wie lassen sich Körper, Kunst und Traumatologie in eine zeitgemäße Psychotherapie integrieren? | Körper-Phänomene und psychotherapeutische Integrationsbemühungen | Kunstwerke psychotherapeutischer Behandlung | Der Körper trägt die Erinnerung – EMDR | Bild des Körpers im Spannungsfeld von Kunst und Gesellschaft | Fantasien verkörpern – das Selbst im Spiegel des Objekts | Gesprochene Musik und tönende Sprache | Kreativtherapien – psychotherapeutische Königswege oder brotlose Kunst? | Interaktionsanalyse des Körperverhaltens | Traumaadaptierte Tanz- und Ausdruckstherapie (TATT)
Schattauer
3., aktualisierte und erweiterte Aufl. 2020, ca. 384 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-608-40036-6

Sabine Trautmann-Voigt

Sabine Trautmann-Voigt, Dr. phil. Psychologische Psychotherapeutin und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin; Leitung Medizinisches ...

Bernd Voigt

Bernd Voigt, Dr. med. Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Leitung Medizinisches Versorgungszentrum für Psychotherapie, ...

Weitere Bücher von Sabine Trautmann-Voigt

Mut zur Gruppentherapie!

Das Praxisbuch für gruppenaffine Psychotherapeuten. Leitfäden – Interventionstipps – Antragsbeispiele nach der neuen PT-Richtlinie

Weitere Bücher von Bernd Voigt

Mut zur Gruppentherapie!

Das Praxisbuch für gruppenaffine Psychotherapeuten. Leitfäden – Interventionstipps – Antragsbeispiele nach der neuen PT-Richtlinie

Weitere Bücher von Sabine Trautmann-Voigt(als Herausgeber)

Weitere Bücher von Bernd Voigt(als Herausgeber)



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de