Grammatik der Körpersprache

Ein integratives Lehr- und Arbeitsbuch zum Embodiment - Mit Geleitworten von Wolfgang Wöller und Ulrich Sachsse
Buchdeckel „978-3-608-42871-1
Dieses Buch erwerben
gebunden
leider vergriffen
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Körpersignale in Psychotherapie und Coaching entschlüsseln und nutzen
Die Körpersprache ist ein eigenständiges komplexes Kommunikationssystem. Sie kann das Gesprochene be-, aber auch widerlegen. Immer mehr Psychotherapeuten, Pädagogen, Berater und Coachs machen sich daher auch die Körpersprache zunutze, um das innere Erleben des Gegenübers offen zu legen.
Die 2., überarbeitete und ergänzte Auflage des Buches bietet neue, zusätzliche Hilfestellungen, um Verkörperungen von psychischen Dispositionen (Embodiment) deuten zu können. Die renommierten Autoren beziehen sich hierbei auf aktuelle Erkenntnisse aus unterschiedlichsten Forschungsrichtungen:

Entwicklungs- und Mentalisierungsforschung: Welche „subkognitiven“ Parameter bedingen unser Handeln bereits vor der Geburt?
Säuglings- und Bindungsforschung: Welche Reflex- und Sensibilitätsmuster sind für die Entwicklung der Persönlichkeit bedeutend?
Sprach- und Kommunikationsforschung: Wie hängen sprachliche Verwendungsregeln mit nonverbalem Ausdruck zusammen?
Hirnforschung in Bezug auf Psychotherapie: Spielt sich gegenseitiges Verstehen im Gehirn oder in körpersprachlichen Beziehungen ab?
Körperforschung: Embodiment, Achtsamkeit und Vitalisierung in der psychotherapeutischen Praxis

Zusätzlich ermöglichen gezielte Anleitungen zur Durchführung von Bewegungsanalysen und 60 praxiserprobte Übungen, körpersprachliche Phänomene in die Psychotherapie zu integrieren.

Inhaltsverzeichnis
Begriffserklärungen, kulturspezifische Handlungsmuster, Wahrnehmung der Körpersprache, Einfluss von externalisierenden Phänomenen, Annäherung einer Definition von Körpersprache - zum Bedeutungswandel des Begriffs Körpersprache; Dialektik zwischen Körpersprache und verbaler Kommunikation - angeborene Reflexe; Entwicklung des Gehirns und Bedeutung der fünf Sinne; Körpersprache im Gehirn und in Beziehung -
Körpersprache lesen; Körpersprache und Psychodynamik; Fallbeispiel zu emotionaler Störung und Bindungsstörung des Kindesalters, Ängsten bei depressiver Persönlichkeit, zur Suchttherapie sowie zur posttraumatischen Belastungsstörung und Traumafolgestörungen; Interventionskatalog mit allgemeine Anwendungshinweisen und Übungsbeschreibungen
Schattauer
2. Aufl. 2012, 362 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-608-42871-1

Sabine Trautmann-Voigt

Sabine Trautmann-Voigt, Dr. phil. Psychologische Psychotherapeutin und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin; Leitung Medizinisches ...

Bernd Voigt

Bernd Voigt, Dr. med. Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Leitung Medizinisches Versorgungszentrum für Psychotherapie, ...

Weitere Bücher von Sabine Trautmann-Voigt

Mut zur Gruppentherapie!

Das Praxisbuch für gruppenaffine Psychotherapeuten. Leitfäden – Interventionstipps – Antragsbeispiele nach der neuen PT-Richtlinie

Weitere Bücher von Bernd Voigt

Mut zur Gruppentherapie!

Das Praxisbuch für gruppenaffine Psychotherapeuten. Leitfäden – Interventionstipps – Antragsbeispiele nach der neuen PT-Richtlinie

Weitere Bücher von Sabine Trautmann-Voigt(als Herausgeber)

Grammatik der Körpersprache

Ein integratives Lehr- und Arbeitsbuch zum Embodiment

Weitere Bücher von Bernd Voigt(als Herausgeber)

Grammatik der Körpersprache

Ein integratives Lehr- und Arbeitsbuch zum Embodiment


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de