Körper und Kunst in der Psychotraumatologie

Methodenintegrative Therapie
Buchdeckel „978-3-608-42555-0
Dieses Buch erwerben
70,00 EUR (D), 72,00 EUR (A)
gebunden (Alternative: E-Book)
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Nicht erst seit New York Twin Tower einstürzten, müssen sich moderne westliche Gesellschaften und im Besonderen Psychotherapeuten mit extremen Formen traumatisierender Gewalt auseinandersetzen.

Im Zeitalter neuropsychotherapeutischer Ansätze wird die Bedeutung kultureller Ressourcen für tiefenpsychologisch fundierte und Trauma-adaptierte Psychotherapie immer deutlicher. Die Integration von Körpererfahrungen und künstlerischen Tätigkeiten in moderne Therapiekonzepte ermöglicht eine große Perspektivenvielfalt mit entsprechend erweiterten therapeutischen Möglichkeiten. Diesem Ansatz steht der gesellschaftliche Druck von Gesundheitsreformen und Kostendämpfungen entgegen, bei dem die Zeit für körperliche Achtsamkeit bzw. schöpferische Prozesse zunehmend begrenzt wird.

Die in diesem Buch versammelten Beiträge prominenter Psychotherapeuten stellen theoretische und praktische Aspekte einer modernen integrativen Psychotherapie vor und verknüpfen medizinische Versorgung, neueste Forschungsergebnisse und tradiertes Kulturgut unter Berücksichtigung indikationsspezifischer Fragestellungen.

Inhaltsverzeichnis
- Wie lassen sich Körper, Kunst und Traumatologie in einer zeitgemäßen Psychotherapie integrieren?
- Perspektivenvielfalt und Methodenintegration
- „rechtshirniges" Beziehungsverständnis und reflektierte Methodenintegration
- Körper-Phänomene und ihre Bedeutung für psychotherapeutische Integrationsbemühungen
- vom Körper über die Fantasie zum Körperselbst
- Kunstwerke psychotherapeutischer Behandlung
- der Körper trägt die Erinnerung - EMDR
- wenn die Augen tanzen - Multimodales zu EMDR und Tanztherapie
- Bild des Körpers im Spannungsfeld von Kunst und Gesellschaft
- Fantasien verkörpern - das Selbst im Spiegel des Objekts
- gesprochene Musik und tönende Sprache
- Kreativtherapien - psychotherapeutische Königswege oder brotlose Kunst?
- Qualitätssicherung in einer ambulanten Gemeinschaftspraxis
- Interaktionsanalyse des Körperverhaltens - Entwicklung eines Instruments zur Bewegungsanalyse
- Trauma-adaptierte Tanz- und Ausdruckstherapie (TATT)
- tanztherapeutische Bewegungsinterventionen
- Tanztheater Bertha-Krankenhaus Duisburg
- Trauma und Therapie - Nährboden künstlerischen Schaffens
- Masken - Gesichter eines Lebens
- Standort-Aufstellungen - Diagnose und Veränderung von „Gefühlsverwirrungen"
Schattauer
1. Aufl. 2007, 320 Seiten, gebunden mit 121 Abbildungen und 23 Tabellen
ISBN: 978-3-608-42555-0

Sabine Trautmann-Voigt

Sabine Trautmann-Voigt, Dr. phil. Psychologische Psychotherapeutin und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin; Leitung Medizinisches ...

Bernd Voigt

Bernd Voigt, Dr. med. Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Leitung Medizinisches Versorgungszentrum für Psychotherapie, ...

Weitere Bücher von Sabine Trautmann-Voigt

Mut zur Gruppentherapie!

Das Praxisbuch für gruppenaffine Psychotherapeuten. Leitfäden – Interventionstipps – Antragsbeispiele nach der neuen PT-Richtlinie

Weitere Bücher von Bernd Voigt

Mut zur Gruppentherapie!

Das Praxisbuch für gruppenaffine Psychotherapeuten. Leitfäden – Interventionstipps – Antragsbeispiele nach der neuen PT-Richtlinie

Weitere Bücher von Sabine Trautmann-Voigt(als Herausgeber)

Grammatik der Körpersprache

Ein integratives Lehr- und Arbeitsbuch zum Embodiment

Weitere Bücher von Bernd Voigt(als Herausgeber)

Grammatik der Körpersprache

Ein integratives Lehr- und Arbeitsbuch zum Embodiment


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de