Muskuloskelettale Schmerzen

Erkennen und Behandeln nach biopsychosozialem Konzept
Dieses Buch erwerben
69,99 EUR (D), 69,99 EUR (A)
gebunden (Alternative: E-Book)
Versandkostenfrei nach D, CH, A; in D, A inkl. Mwst., in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Akute und chronische Schmerzen wirksam therapieren



Menschen mit Schmerzen der Haltungs- und Bewegungsorgane suchen häufig nach ärztlicher Hilfe. Bei starken wiederkehrenden und chronisch anhaltenden Schmerzen sind diagnostische Beurteilung und therapeutische Arbeit oft eine Herausforderung.



Dieses Buch vermittelt die Grundlagen zum Verständnis der Chronifizierung. Es beschreibt prägnant die wesentlichen möglichen Ursachen der Schmerzen, die jeweiligen Therapieoptionen und deren wissenschaftlich begründete Evidenz vor dem Hintergrund einer gelingenden therapeutischen Beziehung.



Bei der Behandlung von chronischen Schmerzen hat ein eigenverantwortlicher, aktiver Umgangsstil der Betroffenen die stärkste Wirkung mit der größten Nachhaltigkeit. In der Neuauflage des Buches steht deshalb insbesondere die Frage im Fokus, wie der Patient zu einem solchen Umgang mit seinen Schmerzen geführt werden kann.





- Praxisnah: Mit zahlreichen Fallbeispielen

- Interdisziplinär: Biomedizinische, psychologische, physikalische und naturheilkundliche Therapieverfahren

- Plus: Mit einem Kapitel zur Begutachtung von chronischen Schmerzen



Keywords: Muskuloskelettale Schmerzen, chronische Schmerzen, Chronifizierung, Haltungs- und Bewegungsorgane, Selbstwirksamkeit, Therapie, Diagnostik, Arzt-Patienten-Verhältnis, biopsychosoziales Konzept

Inhaltsverzeichnis
Aus dem Inhalt:

- Menschen mit Schmerzen

- Prinzipien der Gesprächsführung

- Diagnostik

- Therapie: Therapieziele, Selbstwirksamkeit, Prävention, Unterschiede zwischen akuten und chronischen Schmerzen, Plazeboeffekte, Üben, Passive Therapie, Akupunktur, Naturheilkundliche Therapie, Schmerzmedikamente, Interventionelle Therapie, Operationen

- Psychotherapie mit Schmerzpatienten

- Multimodale Therapie

- Krankheitsbilder: z.B. Rückenschmerzen, Rücken-Bein-Schmerzen, Schmerzen bei Osteoporose, Nackenschmerzen, Schmerzen bei rheumatoider Arthritis, Fibromyalgiesyndrom, Phantomschmerzen, Schmerzen bei neurologischen Erkrankungen, Muskuloskelettale Schmerzen bei primär psychischen Gesundheitsstörungen

- Begutachtung von Menschen mit chronischen Schmerzen

- Die wesentlichen AWMF-Leitlinien in Kurzform
Schattauer
2., komplett überarbeitete Aufl. 2018, 440 Seiten, gebunden, Fadenheftung, mit 100 Abbildungen und 63 Tabellen
ISBN: 978-3-608-43178-0

Marcus Schiltenwolf

Prof. Dr. med. Marcus Schiltenwolf, Orthopäde und Schmerztherapeut, Leiter der Sektion konservative Orthopädie der Klinik für Orthopädie und...

Peter Henningsen

Peter Henningsen, Prof. Dr. med., seit 2005 Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Klinikums rechts...

Weitere Bücher von Peter Henningsen

Kein Befund und trotzdem krank?

Mehr Behandlungszufriedenheit im Umgang mit unklaren Körperbeschwerden - bei Patient und Arzt

Weitere Bücher von Marcus Schiltenwolf(als Herausgeber)

Weitere Bücher von Peter Henningsen(als Herausgeber)

The Embodied Self

Dimensions, Coherence and Disorders

Neuro-Psychosomatik

Grundlagen und Klinik neurologischer Psychosomatik

Die Struktur der Persönlichkeit

Theoretische Grundlagen zur psychodynamischen Therapie struktureller Störungen


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de