Psychodynamische Therapie der komplexen Posttraumatischen Belastungsstörung

Ein Manual zur Behandlung nach Kindheitstrauma
Buchdeckel „978-3-608-40039-7 NEU

Das könnte Sie interessieren

Imagination als heilsame Kraft

Ressourcen und Mitgefühl in der Behandlung von Traumafolgen - vollständig überarbeitete Neuausgabe
Dieses Buch erwerben
30,00 EUR (D), 30,80 EUR (A)
Taschenbuch
noch nicht lieferbar
Erscheinungstermin 23.05.2020
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

PTBS nach Kindheitstrauma wirksam behandeln

- Relevant: Häufige Störung nach Gewalterfahrung in der Kindheit
- Praxisnah: Manual für den Praxisalltag
- Autoren: Renommierte Fachexperten
- Aktuell: An den neuen ICD-11-Klassifikationen orientiert

Traumatisierungen in Form physischer, sexueller oder emotionaler Gewalt in der Kindheit und Jugend bilden den Hintergrund zahlreicher psychischer und psychosomatischer Störungsbilder, darunter auch der Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS).

Bei einer Vorgeschichte von Kindheitstraumatisierungen weist dieses Störungsbild Besonderheiten auf: Die Pathogenese ist komplexer und die Symptomatik breiter als nach Traumatisierungen im Erwachsenenalter, es besteht häufig eine breite Komorbidität, dies stellt besondere Anforderungen an die Therapie. Die in diesem Manual vorgestellte Konzeption folgt einem Verständnis psychodynamischer Behandlung als einem ressourcenbasierten integrativen Verfahren, wie es durch die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie vermittelt wird.


Dieses Buch richtet sich an:
- Ärztliche und psychologische (psychodynamische orientierte) PsychotherapeutInnen
- TraumatherapeutInnen

Schattauer
1. Aufl. 2020, ca. 176 Seiten, Taschenbuch
ISBN: 978-3-608-40039-7
autor_portrait

Wolfgang Wöller

Wolfgang Wöller, Priv.-Doz. Dr. med., Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt für Neurologie und  ...

Astrid Lampe

Ao. Univ.-Prof. Dr. med. Astrid Lampe ist stellvertretende Direktorin der Universitätsklinik für Medizinische Psychologie in Innsbruck.

Julia Schellong

Falk Leichsenring

Falk Leichsenring, Prof. Dr. rer. nat. Dipl.-Psych. Psychoanalytiker, Professor für Psychotherapieforschung in der Abteilung Psychosomatik und ...

Johannes Kruse

Johannes Kruse, Prof. Dr. med., Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoanalytiker (DGPT), Lehranalytiker; Ärztlicher Direktor ...

Weitere Bücher von Wolfgang Wöller

Bindungstrauma und Borderline-Störung

Ressourcenbasierte Psychodynamische Therapie (RPT)

Trauma und Persönlichkeitsstörungen

Ressourcenbasierte Psychodynamische Therapie (RPT) traumabedingter Persönlichkeitsstörungen

Weitere Bücher von Astrid Lampe

Weitere Bücher von Julia Schellong

Weitere Bücher von Falk Leichsenring

Weitere Bücher von Johannes Kruse

Weitere Bücher von Wolfgang Wöller(als Herausgeber)

Weitere Bücher von Astrid Lampe(als Herausgeber)

Weitere Bücher von Julia Schellong(als Herausgeber)

Komplexe Traumafolgestörungen

Diagnostik und Behandlung von Folgen schwerer Gewalt und Vernachlässigung

Weitere Bücher von Johannes Kruse(als Herausgeber)



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de