Selbstsicherheit und soziale Kompetenz

Das Trainingsprogramm mit Basis-und Aufbauübungen

Das könnte Sie interessieren

Selbstzuwendung, Selbstakzeptanz, Selbstvertrauen

Psychotherapeutische Interventionen zum Aufbau von Selbstwertgefühl
Dieses Buch erwerben
29,95 EUR
broschiert
versandkostenfrei nach D, CH, A; in D, A inkl. Mwst., in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - Akzeptierte Zahlungsmittel

Schritt für Schritt zu sozialer Kompetenz

Soziale Kompetenz ist erlernbar. Das für Therapeuten und Klienten als gemeinsamer Leitfaden konzipierte Trainingsprogramm führt Schritt für Schritt durch alle wichtigen sozialen Situationen. Die beiliegende DVD vertieft den Lernprozess mit anschaulichen Übungsszenen.

Das Training sozialer Kompetenzen gehört zum Kernbereich des verhaltenstherapeutischen Repertoires. Viele psychische Störungen bessern sich, wenn an Selbstwertproblemen und sozialen Ängsten aktiv gearbeitet wird. Bewusst sucht der Klient angstbesetzte zwischenmenschliche Situationen auf, die er Schritt für Schritt einübt. Das Therapiemanual dient TherapeutInnen und KlientInnen als gemeinsamer Leitfaden für ein systematisches, aufeinander aufbauendes Vorgehen, dessen positive therapeutische Effekte wissenschaftlich erwiesen sind. Viele Übungsszenen sind auf der beiliegenden DVD modellhaft dargestellt. Die theoretischen Grundlagen des Sozialen Kompetenztrainings werden ebenso dargestellt wie die Rolle moderner Therapieansätze, etwa des Achtsamkeitsprinzips.

- Das Training kann im Rahmen einer durch die Krankenkasse genehmigten Langzeittherapie passgenau durchgeführt werden.
- Für Gruppen- und Einzeltherapie geeignet
- Ein Standardthema der Verhaltenstherapie in zeitgemäßer Umsetzung

Dieses Buch richtet sich an:

- VerhaltenstherapeutInnen
- KlientInnen mit Selbstwertproblemen

»Ein übersichtliches Buch, das das schon ältere, aber nach wie vor hochaktuelle Programm der sozialen Entängstigung mit einer wissenschaftlich sehr gut untermauerten Methodik in eine zeitgemäße Form bringt. Das Buch ist sehr gut zugänglich und eignet sich für Patienten, Klienten und Leute, die an einer gründlichen Selbsterfahrung und Selbstentwicklung interessiert sind.«
Prof. Dr. Carl Heese, socialnet.de, 31.03.2017

»Erika Güroffs Trainingsprogramm schließt eine Marktlücke. Mir als Therapeuten stehen eine Fülle von Anregungen und differenziert aufbereiteter Übungen zur Auswahl, die ich bei ganz unterschiedlichen Klienten und Fragestellungen einsetzen kann. Die Autorin verbindet ihren verhaltenstherapeutischen Erfahrungsschatz aus vielen Jahren Therapie und Supervision elegant mit achtsamkeitsbasierten Interventionen und zeigt, dass Soziale Kompetenz noch viel mehr bedeutet: Nämlich einen positiven, optimistischen und achtsamen Umgang mit sich selbst und mit anderen Menschen zu üben.«
Matthias Seuling, Psychologischer Psychotherapeut
Klett-Cotta Leben lernen Leben Lernen 284
1. Aufl. 2016, 208 Seiten, broschiert, großes Format, mit DVD
ISBN: 978-3-608-89174-4
autor_portrait

Erika Güroff

Erika Güroff, Diplom-Psychologin, ist Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapeutin, Lehrtherapeutin und Supervisorin; Dozentin bei der AVM ...



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de