Autor Jan Snela wird mit dem Clemens-Brentano-Förderpreis ausgezeichnet

Jan Snelas Erzählband »Milchgesicht – Bestiarium der Liebe« wird mit dem Clemens-Brentano-Förderpreis ausgezeichnet. Am 19. Juli 2017 findet die Preisverleihung im Spiegelsaal des Prinz Carl Palais in Heidelberg statt. Am 18. Juli 2017 findet in der Stadtbücherei außerdem eine öffentliche Lesung statt.

Der Clemens-Brentano-Förderpreis wird seit 1993 jährlich im Wechsel in den Sparten Erzählung, Essay, Roman und Lyrik an deutschsprachige Autoren vergeben, die mit ihren Erstlingswerken bereits die Aufmerksamkeit der Kritiker und des Lesepublikums auf sich gelenkt haben. Der Preis ist mit 10.000 € dotiert.

Die Jury des Clemens Brentano Förderpreises setzt sich aus drei professionellen Kritikern und drei studentischen Jury-Mitgliedern zusammen. Die professionellen Kritiker werden von dem Kulturamt der Stadt Heidelberg jeweils für vier Jahr für einen Zyklus bestellt, die studentischen Juroren kommen aus der Mitte des Hauptseminars „Praxis der Literaturkritik“, in dem jedes Wintersemester die Vorauswahl der zu prämierenden Texte getroffen wird.

>> Mehr Informationen zum Preis

Jan Snela, geboren 1980 in München, studierte Komparatistik, Slawistik und Rhetorik. Seine Texte erschienen in zahlreichen Anthologien und Literaturzeitschriften und wurden bereits mehrfach ausgezeichnet, u. a. gewann er den Open-Mike-Wettbewerb. »Milchgesicht« ist sein Debüt.

Tiefgründige Sprachpoesie und liebevolle Alltagsbeschreibungen gehen bei Jan Snela eine gelungene Liaison ein. Er sucht in seinen Geschichten Skurrilität und Schönheit in schiefen Bildern, wenn er Katzenfutter essenden Zimmermännern, Studenten verführenden Hermelinen und in Milch badenden, gehörnten Wellnessmaniacs durch ihre Welt folgt.

>> Mehr Informationen zum Buch sowie Leseprobe

autor_portrait

Jan Snela

Jan Snela, geboren 1980 in München, studierte Komparatistik, Slawistik und Rhetorik. Seine Texte erschienen in zahlreichen Anthologien und...


Bücher zur Meldung

Das könnte Sie interessieren

Milchgesicht

Ein Bestiarium der Liebe

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de