Barbara Vinken im Interview bei »Lesezeichen« des BR

Barbara Vinken wurde von Armin Kratzert im Literaturmagazins »Lesezeichen« des Bayerischen Rundfunks zu ihrem neuen Buch »Angezogen« interviewt. Im Gespräch erklärt die Autorin und Literaturwissenschaftlerin, warum Frauen heute so gerne hohe Absätze tragen und wann die Emanzipation von Frau und Mann geglückt wäre.

Wer nun neugierig geworden ist und die Sendung verpasst hat, kann sie hier gesamt ansehen.

>>> Hier geht es zur Sendung

Warum trägt der Teufel PRADA?

Ist der Wandel der Moden eine unvorhersehbare Laune der Kultur? Mitnichten, sagt Barbara Vinken, auch wenn wir, die diese Moden tragen, meist keine Ahnung davon haben, was wir tun, wenn wir uns anziehen. Modewandel hat System. Fragt sich nur, welches?

>>> Hier geht es zum Buch



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de