David Graeber auf der Shortlist der besten Wirtschaftsbücher des Jahres

Das Handelsblatt, die Frankfurter Buchmesse und die Investmentbank Goldman Sachs hat mit einer professionellen Jury der Wirtschaftsbranche, die besten Wirtschaftsbücher 2018 für die Shortlist des Deutschen Wirtschaftsbuchpreises 2018 gewählt. Wir freuen uns sehr, dass unser Sachbuch »Bullshit Jobs« von David Graeber unter der Shortlist vertreten ist.

Eine hochkarätige Jury aus Wirtschaftsvertretern und Ökonomen unter dem Vorsitz von Senior Editor und Handelsblatt-Autor Hans-Jürgen Jakobs wählt aus den zehn Titeln der Shortlist das Siegerbuch. Kriterien sind neue, innovative Blickwinkel bei der Themensetzung, Aktualität des Buches, eine fundierte Analyse, verständliche Sprache und die Fähigkeit, ökonomische Zusammenhänge und das Thema Wirtschaft überhaupt einem breiten Publikum nahezubringen. Bei einer feierlichen Gala im Rahmen der Frankfurter Buchmesse wird der Sieger oder die Siegerin am 12. Oktober gekürt.

>> zur Shortlist des Deutschen Wirtschaftsbuchpreises
>> hier gehts zum Buch mit Leseprobe

autor_portrait

David Graeber

David Graeber, geboren 1961 in den Vereinigten Staaten, unterrichtete bis zu seiner umstrittenen Entlassung 2007 als Anthropologe in Yale und lehrt ...



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de