Der Hobbitpresse Blog auf der Leipziger Buchmesse | Nachgefragt mit Christian von Aster

In dem Format »Nachgefragt« ist Heiner Wittmann jährlich für den Hobbitpresse Blog auf der Leipziger Buchmesse unterwegs. Christian von Asters neues Buch »der Orkfresser« ist das Thema des Interviews.

Aaron Tristen ist seiner Fantasyreihe »Engel gegen Zombies« bekannt geworden. ls er aber in eine Buchhandlung aus seinem Buch liest, erscheinen Orks, also Rollenspieler, die eigentlich seine Fans sind. Es kommt zum Handgemenge. Einiges geht dabei zu Bruch. Heiner Wittmann hat Christian von Aster auf der Buchmesse in Leipzig nach dem „Orkfresser“ befragt. Christian von Aster erklärte ihm, dass dies eigentlich ein Buch über Fantasy sei. Und in der Geschichte erzählt Aaron Tristen , wie ihm nach der missglückten Lesung sein Leben zu entgleiten beginnt. Er legt sich einen falschem Namen zu und  sucht sich eine literarische Selbsthilfegruppe. Ob das hilft? Literatur und Wirklichkeit fangen an, ineinander überzugehen. Aber da ist noch ein Problem mit einem der Orks, der ihn verklagen will, ein anderer behauptet schwanger von ihm zu sein. Eine ziemlich komplizierte Geschichte. Da kommt das Interview gerad recht, um danach sogleich mit der Lektüre anzufangen.

>> Video ansehen auf Klett-Cotta-Blog
>>zum Hobbitpresse Blog
>>zum Buch mit Leseprobe

autor_portrait
Privat

Christian von Aster

Christian von Aster, geboren 1973, studierte Germanistik und Kunst, um sich schließlich Bühne, Film und Schreiben zuzuwenden. Neben seinen Fantasyb...



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de