Ines Geipel ist mit dem »Goldenen Band« der Sportpresse ausgezeichnet.

Unsere Autorin Ines Geipel ist frühere Leichtathletin und Kämpferin für die Opfer von Doping in der DDR. Jetzt wurde ihr Einsatz für die Aufarbeitung des Zwangsdopings im DDR-Leistungssport gewürdigt.

Geehrt werden Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise durch den Sport für andere Menschen einsetzen und Bemerkenswertes für die Gesellschaft leisten. „Ines Geipel entspricht diesem Profil auf großartige Weise“, sagte der VDSBB-Vorsitzende Hanns Ostermann. Geipel bedankte sich für die Ehrung, mit der der VDSBB „sich selbst und mich überrascht hat“ und forderte die Journalisten auf, ihr bislang zurückhaltendes Engagement zum Thema zu verstärken.

>> mehr Infos zur Laudatio auf focus.de

Wir gratulieren unsere Autorin zu diesem wichtigen Preis!
 

autor_portrait

Ines Geipel

Ines Geipel, geboren 1960, ist Schriftstellerin und Professorin für Verssprache an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch«. Die...



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de