Iris Wolff erhält Thaddäus-Troll-Preis 2019

»So schön hat noch niemand Geschichte zum Schweben gebracht. Höchste Zeit, die Freiburger Autorin Iris Wolff zu entdecken«, schrieb Stefan Kister in der Stuttgarter Zeitung.

Iris Wolff, deren neuer Roman im Herbst 2020 beim Klett-Cotta Verlag erscheinen wird, wurde am 02. Dezember 2019 in der Stadtbibliothek Stuttgart mit dem Thaddäus-Troll-Preis 2019 ausgezeichnet. Der Preisträger des letzten Jahres war unser Autor Kai Wieland, dessen Roman »Zeit der Wildschweine« im Frühjahr 2020 erscheinen wird.

>> Informationen zum Thaddäus-Troll-Preis beim swr

>> Informationen zu Kai Wielands Roman »Zeit der Wildschweine«

autor_portrait
Wolfgang Irg

Kai Wieland

Kai Wieland, geboren 1989 in Backnang. Nach dem Abitur absolvierte er eine Ausbildung zum Medienkaufmann, studierte anschließend Buchwissenschaft an ...



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de