Klett-Cotta und Tropen auf der Frankfurter Buchmesse 2022 - Autorinnen und Autoren auf der Messe

Auch in diesem Jahr sind die Verlage Klett-Cotta und Tropen mit ihren aktuellen Neuerscheinungen auf der Frankfurter Buchmesse vertreten.

Die Frankfurter Buchmesse findet vom 18. Oktober bis zum 24. Oktober 2022 statt.
(Mittwoch und Donnerstag ist nur für Fachpublikum geöffnet)

Sie finden uns in Halle 3.1, Stand D 145. Von Freitag bis Sonntag können dort auch unsere Bücher erwerben.

Weitere Informationen zur Buchmesse allgemein finden Sie unter: https://www.buchmesse.de/

Termine im Überblick:

Jakob Thomä

Mittwoch, 19.10.
13 Uhr| »Der Kill-Score«| ARD Bühne, Forum Ebene 0| Gespräch


Zaza Burchuladze

Donnerstag, 20.10.
20 Uhr| »Zoorama«| Evangelische Akademie, Panoramasaal| Lesung und Gespräch mit Jan Wiele (FAZ)


Nolte/Rugenstein und andere 

Donnerstag, 20.10.
20 Uhr| "365 x Freud"| Haus am Dom, Großer Saal| Buchpremiere mit Gert Scobel


Luisa Neubauer

Freitag, 21.10.
14 Uhr| »Streiterinnen«| ARD Bühne Forum Ebene 0| Gespräch mit Jagoda Marinic
Freitag, 21.10
15:000 Uhr| Detektor:fm Stand 4.0/G59|Gespräch 
Freitag, 21.10
16 Uhr| Das blaue Sofa, Halle 3.1 K23| Gespräch mit Susanne Biedenkopf 
Freitag, 21.10
17 Uhr| Stand von Slowenien Stand 4.0/B56| Gespräch mit Doris Akrap (taz)
Samstag, 22.10 
10:30Uhr| Saal Harmonie, Congress Center, Ebene2| Lesung und Gespräch mit Susanne Beyer 


Steffen Dobbert

Samstag, 22.10.
13:20Uhr| »Ukraine verstehen«| FAZ Stand 3.1/E124| Gespräch mit Othmara Glas (FAZ)


Miqui Otero

Samstag, 22.10
20 Uhr| »Simón«| Haus am Dom, Giebelsaal| Lesung und Gespräch mit Dirk Fuhrig
Sonntag. 23.10
12Uhr| »Reiserouten der Vergangenheit«| Ehrengast-Pavillon Spanien, Forum Ebene1| Lesung und Gespräch


Jörg-Uwe Albig

Sonntag, 23.10.
13:30Uhr| »Moralophobia«| ARD Bühne Forum Ebene 0| Gespräch




autor_portrait

Jörg-Uwe Albig

Jörg-Uwe Albig, geboren 1960 in Bremen, studierte Kunst und Musik in Kassel, war Redakteur beim Stern und lebte zwei Jahre als Korrespondent einer ...

autor_portrait

Tobias Nolte

Tobias Nolte, MD, Arzt und Psychoanalytiker, ist klinisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter am University College London und Senior Researcher am Anna ...

autor_portrait

Luisa Neubauer

Luisa Neubauer, geboren 1996 in Hamburg, ist eine der weltweit bekanntesten Klimaaktivistinnen. Die Geographiestudentin lebt in Göttingen und Berlin. ...

autor_portrait

Kai Rugenstein

Kai Rugenstein, Dr. phil., Dipl.-Psych., arbeitet als Psychoanalytiker (DPG/DGPT) in eigener Praxis. Er ist Dozent, Supervisor und Lehrtherapeut an ...

autor_portrait

Miqui Otero

Miqui Otero, geboren 1980 in Barcelona, ist Romanautor, Journalist und eine Schlüsselfigur in Barcelonas Kulturszene. Bereits 2012, bei Erscheinen ...

autor_portrait

Zaza Burchuladze

Zaza Burchuladze, 1973 in Tbilissi geboren, übersetzte Fjodor Dostojewski und Daniil Charms ins Georgische. Seine Romane und Essays wurden von ...

autor_portrait

Dagmar Reemtsma

Dagmar Reemtsma (geborene von Hänisch), ist Jahrgang 1933 und seit vielen Jahrzehnten für Umwelt, Frieden und globale Gerechtigkeit im Einsatz. Schon ...

autor_portrait

Jakob Thomä

Jakob Thomä,geboren 1989 in Berlin, ist Geschäftsführer der 2° Investing Initiative und Mitbegründer diverser Nachhaltigkeitsinitiativen, u.a. ...

autor_portrait

Steffen Dobbert

Steffen Dobbert, geboren 1982 in Wismar, lebte als Stipendiat des Internationalen Journalistenprogramms (IJP) in Odesa und Kyjiw. Insgesamt führten ...



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de