SWR 2 Leben: Interview mit Lothar Schon (»Sehnsucht nach dem Vater«)

Am 16.11.11 um 10.05 Uhr lief im SWR 2 eine Sendung zum Thema: Männer, Väter und Söhne

Ein Männerbund fürs Leben?
Von Stephanie Dittebrandt

Fred Sellin wurde immer ärgerlicher, als sein Sohn Robin nach dem Abitur nichts als "Chillen" im Kopf hatte. Die beiden gingen sich irgendwann nur noch aus dem Weg - bis Fred Sellin auf die Idee kam, eine Marathon-Wanderung zu wagen. Die innige Verbundenheit, die die Sellins seitdem miteinander erleben, bleibt für die meisten ein Wunschtraum. Denn viele Vater-Sohn-Beziehungen sind von Auflehnung, gegenseitigen Ansprüchen und Missverständnissen geprägt. Besonders schwierig wird es, wenn der Vater abwesend, gleichgültig oder sogar gewalttätig ist. Was macht die Beziehung zwischen Vätern und Söhnen so besonders? Wie erleben sie scheinbar unlösbare Konfliktsituationen? Und können seelische Verletzungen durch den Vater je geheilt werden?

Für die Sendung wurde ein Interview mit dem Klett-Cotta Autor Lothar Schon (»Sehnsucht nach dem Vater«) aufgezeichnet.


Hier können Sie die Sendung anhören, oder das Manuskript der Sendung lesen: www.swr.de



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de