Zeitschrift Psyche - 1 2016 - Themen - Phantasie - Rahmen - Deutung

Zeitschrift Psyche - 1 2016 - Themen - Phantasie - Rahmen - Deutung

Das neue Heft der PSYCHE, Zeitschrift für Psychoanalyse und ihre Anwendungen, ist nun erhältlich.
Thema: Phantasie - Rahmen - Deutung
>> zum Januar-Heft 2016 der PSYCHE


Über das Heft

Herbert Will fragt nach den Ursprüngen des Konzepts der ungesättigten Deutung, hebt ihren Wert für den analytischen Prozess hervor und stellt ihm die Aufgaben des gesättigten Deutungstyps gegenüber.
Im Anschluss daran unternehmen Werner Bohleber, Juan Pablo Jiménez, Dominique Scarfone, Sverre Varvin & Samuel Zysman den Versuch einer konzeptuellen Integration der Theorien zur unbewussten Phantasie.

Ausgehend von einer Vorstellung von José Blegers Konzept des »encuadre« entwickelt John Churcher weitergehende Gedanken zum psychoanalytischen Rahmen, zum Körperschema sowie zu Telekommunikation und Telepräsenz.

Buchbesprechungen beschließen das Heft und damit die erste Ausgabe des 70. Jahrgangs der Zeitschrift.



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de