Zeitschrift Psyche - Heft Dezember 2012 mit dem Thema: Psychoanalyse und x

Zeitschrift Psyche - Heft Dezember 2012 mit dem Thema: Psychoanalyse und x

Das neue Heft der PSYCHE, Zeitschrift für Psychoanalyse und ihre Anwendungen, ist nun erhältlich.
Das Thema des Heftes ist:
Psychoanalyse und ...


>> zum Dezember-Heft 2012 der PSYCHE

Über das Heft
Das Dezember-Heft der PSYCHE setzt den bereits 2009 von Ralf Zwiebel begonnenen Dialog mit dem Zen-Buddhismus fort.

Durch Schilderung des Beginns der eigenen Zenschulung geht Lutz Leky der Frage nach, ob sich Psychoanalyse und Zen vergleichen lassen und ein Dialog überhaupt möglich ist. Ralf Zwiebel nimmt dazu Stellung.

Zur Frühgeschichte der Psychoanalyse in Leipzig 1919 bis 1936 und zur Rolle Therese Benedeks darin gibt uns Michael Schröter anhand breiter Quellenstudien Einblick.

Eine Kontroverse um die »Psychoanalyse und das liebe Geld« eröffnet Udo Rauchfleisch; ihm wird von Martin Teising und Heribert Blaß widersprochen.

Eine Kritische Glosse von Anna Leszczynska-Koenen zur Beschneidungsdebatte und ein Bericht von Dominic Angeloch über eine Tagung zu Spätfolgen der Shoah und Antisemitismus heute sowie Buchbesprechungen beschließen das Heft und den 66. Jahrgang der Zeitschrift.



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de