Zeitschrift Psyche - Juni 2013 - Thema: Vom Umgang der Psychoanalyse mit Literatur

Zeitschrift Psyche - Juni 2013 - Thema: Vom Umgang der Psychoanalyse mit Literatur

Das neue Heft der PSYCHE, Zeitschrift für Psychoanalyse und ihre Anwendungen, ist nun erhältlich.
Das Thema des Heftes ist:
Vom Umgang der Psychoanalyse mit Literatur


>> zum Juni-Heft 2013 der PSYCHE

Über das Heft
Das Juni-Heft der PSYCHE stellt sich ebenso methodischen Fragen einer psychoanalytischen Literaturinterpretation wie es Fiktionales als Fundus und Beispiel psychoanalytischer Theoriebildung ausweist.

Annegret Mahler-Bungers entwickelt Ansätze einer psychoanalytischen Ästhetik aus den strukturellen Eigenarten des Witzes. Dominic Angeloch vertieft sich in die Methodik und Problematik gegenübertragungsanalytischen Lesens.

Zur Darstellung der Psychodynamik perverser Triangulierung greift Angelika Ebrecht-Laermann zurück auf Catherine Millets Buch Eifersucht.

Ein umfangreicher Besprechungsteil mit Rezensionen von Wolfgang Hegener, Joachim F. Danckwardt, Daniel Strassberg, Matthias Oppermann und Sandra Kluwe beschließt das Heft.



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de