Zeitschrift Psyche - Juli 2014 - Thema: Bion und Freud: Realität, Struktur, Geschichte

Zeitschrift Psyche -  Juli 2014 - Thema: Bion und Freud: Realität, Struktur, Geschichte

Das neue Heft der PSYCHE, Zeitschrift für Psychoanalyse und ihre Anwendungen, ist nun erhältlich.

Das Thema des Heftes ist:
Bion und Freud: Realität, Struktur, Geschichte


>> zum Juli-Heft 2014 der PSYCHE


Über das Heft
Das Juli-Heft der PSYCHE beginnt mit einem Aufsatz von Marion M. Oliner. Einmal mehr versucht sie, den Einfluss äußerer Faktoren auf das Seelenleben und die daraus sich ergebenden Folgen für klinische Fragen zu erkunden. Leitend sind dabei Bions Beta-Elemente und deren Funktion.

Historisch-systematische Überlegungen zum sogenannten Strukturmodell Freuds legt Ulrike May vor. Sie hebt dabei sowohl auf den Bedeutungswandel dieser Konzeption ab wie auf klinische Gründe, die Freud zu deren Einführung geführt haben mögen.

Was hat Freud bewogen, über 17 Jahre lang den Kontakt mit dem deutschstämmigen Amerikaner George S. Viereck, einem Poeten, Publizisten und nationalistischen Propagandisten, aufrechtzuerhalten? Dominic Angeloch gibt darauf eine Antwort.

Buchbesprechungen von Vera Kattermann, Gertrud Hardtmann, Bettina Wunderlich und Esther Grundmann runden das Heft ab.



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de