Alles ist anders

Roman

Buchdeckel „978-3-608-50416-3 E-Book
Dieses Buch erwerben

E-Book-Formate und -Reader

Sie finden bei uns E-Books im ePub- oder PDF-Format (beachten Sie die Auswahl im Dropdown). PDFe werden nur im Bereich Fachbuch zusätzlich angeboten.
Wir bieten aber nicht das Amazon Kindle-Format an. Wenn Sie einen solchen Reader nutzen, empfehlen wir den Kauf direkt bei dieser Plattform.

17,99 EUR
E-Book (Alternative: Printausgabe)
Preis inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Eine Roadnovel mit Sound, dunklen Flecken, Sex und Gewissensbissen

Manche Reisende haben schweres Gepäck. So auch der sexbesessene Einzelgänger Magnus, sein Großcousin Landolf aus dem Kloster und die vorlaute Oma Terese, die es plötzlich mit der Wahrheit ganz genau nimmt. Eine abenteuerliche Fahrt durch die osteuropäische Provinz beginnt, auf der sich die drei Familienangehörigen so nahe kommen wie nie.

Magnus, Fahrradkurier und Studienabbrecher, würde alles für seine geliebte Oma tun, die in einem Seniorenheim quickfidel auf den Tod wartet. Doch als sie ihn bittet, sich mit ihr und ihrem redseligen Papagei Pavel auf die Reise zum Soldatenfriedhof in Narva zu begeben, auf dem ihr Mann seit Jahrzenten begraben liegt, kommt Magnus an seine Grenzen.
Nicht nur, weil ihm seine kettenrauchende, eigenwillige Oma gehörig auf die Nerven geht, sondern auch, weil sie ihn damit überrascht, dass Landolf, Frater im Benediktinerkloster und Magnus’ Onkel, mit auf die Reise gehen wird. Eine Fahrt in einem geliehenen Wagen von der Schwäbischen Alb durch sechs Länder nach Estland beginnt, in dem nicht nur die dunkle Vergangenheit bisher unaufgeklärter Familiengeheimnisse mitfährt, sondern auch der sabbernde Bernhardiner Artur, der mit stoischer Gelassenheit die Geschehnisse beobachtet.

»So wünscht man sich ein gutes Buch. Unterhaltsam, etwas humorig und trotzdem voller Unentdecktes. Super!«
Horst Tress, Köllefornia, 06.04.2019

»In seinem jüngsten Roman sorgt der 1966 geborene deutsche Schriftsteller und Filmemacher Sobo Swobodnik nicht nur für Amüsement, sondern auch Spannung. Ich habe das Buch an einem Tag verschlungen.«
Angelika S. Herzog, Recklinghäuser Zeitung, 07.03.2019

Tropen
E-Book basiert auf der 1. Aufl. 2019 der Print-Ausgabe, 396 Seiten in der Print-Ausgabe,
ISBN-epub: 978-3-608-11531-4
autor_portrait

Sobo Swobodnik

Sobo Swobodnik wurde 1966 auf der Schwäbischen Alb geboren, studierte zunächst Mineralogie, bevor er eine Schauspielausbildung ...

Weitere Bücher von Sobo Swobodnik



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de