Musik mit Leib und Seele

Was wir mit Musik machen und sie mit uns

Dieses Buch erwerben

E-Book-Formate und -Reader

Sie finden bei uns E-Books im ePub- oder PDF-Format (beachten Sie die Auswahl im Dropdown). PDFe werden nur im Bereich Fachbuch zusätzlich angeboten.
Wir bieten aber nicht das Amazon Kindle-Format an. Wenn Sie einen solchen Reader nutzen, empfehlen wir den Kauf direkt bei dieser Plattform.

19,99 EUR
E-Book (Alternative: Printausgabe)
Preis inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Die Zauberkraft der Musik

• Beschwingt: Leichtfüßige Essays führen durch breitgefächertes Expertenwissen
• Inspirierend: Raum für Muße und Kreativität
• Wir-Faktor: Wie Musik die Gemeinschaft fördert

Wenn Sie sich ein Leben ohne Musik – ob als Berufsmusiker, begeisterter Musikliebhaber oder passionierter „Badewannensänger“ – nicht vorstellen können, wird dieses Buch Sie noch mehr in den Bann der Töne ziehen. Die beiden Musikermediziner Claudia Spahn und Bernhard Richter beleuchten, wie Musik uns berühren kann und wie sie in ihrem Wesen den ganzen Menschen mit Leib und Seele erfasst.
Kurzweilig wie ein Musikstück drehen sich die elf Sätze dieser Text-Symphonie von Spahn und Richter um interessante Fragen wie:
• Wann spricht uns eine Stimme an? Wie haben sich Stimmen in den Medien verändert?
• Welche Stimmen im Dschungelbuch finden wir besonders anziehend?
• Warum begeistern Stimmen wie die von Maria Callas bis Elvis Presley Menschen auf der ganzen Welt?
• Wie ging Caruso mit seinem Lampenfieber um?
• Was können Orpheus und „Die Zauberflöte“ uns heute sagen?
• Wie lernen unsere Kinder sprechen und welche Rolle spielt dabei die Musik?
• Warum ist Musik für unsere Kultur unverzichtbar?

Das Buch eröffnet ganz neue Perspektiven auf bekannte – und doch sehr unterschiedliche – Werke wie „Die Zauberflöte“, den „Sängerkrieg der Heidehasen“ oder „Das Dschungelbuch“. In der zweiten Auflage befassen sich die Autoren zusätzlich mit der parodistischen, lustigen Seite der zehnten Muse, dem Cabaret. In besonderem Maße vermag es diese Kleinkunst, den Staub aus unserem Alltag wegzuwischen. Dieses Buch macht Lust auf mehr: mehr Musik hören, mehr Musizieren, mehr Kultur, mehr Leben.

Schattauer
E-Book basiert auf der 1. Aufl. 2019 der Print-Ausgabe, 264 Seiten in der Print-Ausgabe,
ISBN-epub: 978-3-608-11539-0 ISBN-pdf: 978-3-608-20424-7

Claudia Spahn

Prof. Dr. med. Dipl. Mus. Claudia Spahn, Leiterin des Freiburger Instituts für Musikermedizin, Hochschule für Musik Freiburg und Universitätsklinikum ...

Bernhard Richter

Bernhard Richter, Prof. Dr. med. Dipl. Mus., Leiter des Freiburger Instituts für Musikermedizin, Hochschule für Musik Freiburg und ...

Weitere Bücher von Claudia Spahn

Weitere Bücher von Bernhard Richter


Termine alle

  • Fr 20.09
    Fortbildung | Berlin
    Theorie-Refresher-Seminar
    Ingo Jungclaussen
    mehr Infos
  • Fr 20.09
    Freiburg | Workshop
    138. Verhaltenstherapiewoche der IFT-Gesundheitsförderung
    mehr Infos
  • Sa 21.09
    Fortbildung | Berlin
    Fortbildung zum Psychotherapie-Antrag: »Neue Lust statt alter Frust«
    Ingo Jungclaussen
    mehr Infos
alle Termine zu Fachbücher

Weitere Fachbücher

Junfermann
zum Junfermann-Verlag

Das könnte Sie interessieren

Musik im Kopf

Musik im Kopf

Hören, Musizieren, Verstehen und Erleben im neuronalen Netzwerk

Musik, Meditation und Mittelmeerdiät

Miniaturen zu Geist, Gehirn und Gesundheit

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de