Die Briefe des Ikarus

Goethe und Schiller ermitteln - Criminalroman

Buchdeckel „978-3-608-11570-3 E-Book
Dieses Buch erwerben

E-Book-Formate und -Reader

Sie finden bei uns E-Books im ePub- oder PDF-Format (beachten Sie die Auswahl im Dropdown). PDFe werden nur im Bereich Fachbuch zusätzlich angeboten.
Wir bieten aber nicht das Amazon Kindle-Format an. Wenn Sie einen solchen Reader nutzen, empfehlen wir den Kauf direkt bei dieser Plattform.

9,99 EUR
E-Book
Preis inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Goethe und Schiller ermitteln wieder!

Während sich ganz Weimar auf die anstehende Hochzeit des Fürstensohnes vorbereitet, verschwinden Siegel und Briefpapier aus dem fürstlichen Schreibzimmer. Können Goethe und Schiller einen Scandal verhindern und den Dieb stellen? Eine abenteuerliche Verfolgungsjagd durch halb Europa beginnt …

Am Weimarer Fürstenhof herrscht große Aufregung. Bevor die Hochzeit zwischen der Schwester des russischen Zaren und dem Sohn des Weimarer Fürsten Carl August stattfinden kann, muss der Fürstenhof dem kritischen Blick einer russischen Delegation standhalten. Zunächst läuft alles nach Plan, doch dann werden ein Briefentwurf und das fürstliche Siegel aus dem Schreibzimmer Carl Augusts entwendet. Goethe und Schiller erkennen die Gefahr sofort: Der Dieb ist nun in der Lage, gefälschte Briefe auf den Weg zu bringen und die anstehende Hochzeit zu gefährden. Umgehend machen sie sich zur Abreise bereit: Sie müssen den raffinierten Dieb schnappen, bevor dieser Schaden anrichten kann. Ein gnadenloser Wettlauf nimmt seinen Anfang...

Tropen Etwa 200 Seiten. Nur als E-Book lieferbar.

ISBN-epub: 978-3-608-11570-3
autor_portrait

Stefan Lehnberg

"Stefan Lehnberg ist Autor und männlicher Hauptdarsteller der täglichen Radiocomedy „Küss mich, Kanzler!“, die seit 2008 ununterbrochen auf mehreren ...

Weitere Bücher von Stefan Lehnberg

Durch Nacht und Wind

Die criminalistischen Werke des Johann Wolfgang von Goethe. Aufgezeichnet von seinem Freunde Friedrich Schiller.

Die Affäre Carambol

Goethe und Schiller ermitteln


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de