Ich bin Dynamit

Das Leben des Friedrich Nietzsche

Dieses Buch erwerben

E-Book-Formate und -Reader

Sie finden bei uns E-Books im ePub- oder PDF-Format (beachten Sie die Auswahl im Dropdown). PDFe werden nur im Bereich Fachbuch zusätzlich angeboten.
Wir bieten aber nicht das Amazon Kindle-Format an. Wenn Sie einen solchen Reader nutzen, empfehlen wir den Kauf direkt bei dieser Plattform.

20,99 EUR
E-Book (Alternative: Printausgabe)
Preis inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

»So wie diese sollte jede Biographie sein – fesselnd, intelligent, bewegend. Einfach ein Knaller.« Sarah Bakewell

Wir erleben das kurze, kometengleiche Leben des Friedrich Nietzsche hautnah mit: Von der beschaulich-christlichen Erziehung, überschattet durch den mysteriösen Tod des Vaters, folgen wir Nietzsche nach Basel, in die Einsamkeit der Schweizer Alpen, erleben das Pathos seines Zarathustra, seine Dramatisierung des Nihilismus und seinen Absturz in den Wahnsinn. Ein einzigartiges Leben – begeisternd, originell, erschütternd, berauschend, filmreif erzählt.

Nietzsche ist ein philosophisches Ereignis und eine weltgeschichtliche Existenz ohnegleichen. Alle Generationen seit dem Ende des 19. Jahrhunderts hat er beeinflusst und geprägt – mehr als Karl Marx. Nietzsche sprengt die Philosophie, die Bildung, das Bürgerliche, das Menschliche-Allzumenschliche, vor allem aber das 19. Jahrhundert in die Luft. Wie Nietzsche von sich selbst sagte, ist er »kein Mensch, sondern Dynamit« und bis heute einer unserer erstaunlichsten und unheimlichsten Zeitgenossen geblieben. Nietzsche, einzigartig und tragisch – so, wie wir ihn noch nie gesehen haben.

»Die Schriftstellerin Sue Prideaux schafft es, das Bekannte unterhaltsam zu präsentieren, und vor allem: Sie erzählt mit lässiger Eleganz, von der Liebe zur Musik bis zu den Mythen um Herrenmoral und Willen zur Macht.«
Jutta Person, Philosophie Magazin, August/September 2020

»Sue Prideaux hat mit ihrer Biografie einen Beitrag dazu geleistet, der vor allem den Menschen Nietzsche ins Zentrum rückt und umso mehr zu schätzen ist, als sich ihr Buch, anders als Nietzsches Schriften, ausgesprochen unterhaltsam liest.«
Stefanie Leibetseder, Literaturkritik.de, 15. Juni 2020

»Hier denkt, hier schreibt eine Kunstverständige, der Welt und Menschen nicht in Worte zerfallen, die keine fremden philologischen Innenwelten kapert, sondern sich, mit der nötigen Umsicht und Vorsicht, darauf verlässt, erzählen zu können, was sie sieht, und das heißt, was ihr als Geste, Gestalt und Gruppe, als Blick, Bewegung und Raum auffällt, und was sie ohne begrifflichen Leerlauf, ohne Anleihen in fremden Archiven versteht, so dass ein vitales Bild entsteht, die Ahnung von einem Leben. Die 500 Seiten vergehen wie im Flug.«
Eberhard Rathgeb, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 17.05.2020

»[Prideauxs] Schilderung von einer ansteckenden, ironisch demoralisierten Begeisterung für den Gegenstand vorangetrieben. Selbst hartnäckig eingerostete Nietzsche-Bilder erstrahlen in frischem Glanz
Marianna Lieder, Die Welt, 23.05.2020

»Prideaux Leben und Werk des bedeutenden Denkers jenem hoffentlich breiten Leserkreis zugänglich gemacht, der gerade in der heutigen Zeit ein wenig mehr in die Philosophie eintauchen möchte.«
Dieter Kaltwasser, Bonner General-Anzeiger, 10.05.2020

»Prideaux hat eine große Biografie vorgelegt, die zu lesen sich lohnt.«
Michael Hesse, Kölner Stadtanzeiger, 19.04.2020

»Ein einzigartiges Leben - begeisternd, originell, erschütternd,
berauschend - und überaus spannend erzählt!«
Gerd Buschmann, Lehrerbibliothek, 15.03.2020

»Überaus lehrreich, äußerst packend und enorm clever ein Geniestreich!«
Hans Durrer, B&B – Bücher und Bilder, 21.05.2020


Klett-Cotta Aus dem Englischen von Thomas Pfeiffer und Hans-Peter Remmler (Orig.: I am Dynamite!/A Life of Friedrich Nietzsche)
E-Book basiert auf der aktuellen Auflage der Print-Ausgabe zur Zeit des E-Book-Kaufs der Print-Ausgabe, 560 Seiten in der Print-Ausgabe,
ISBN-epub: 978-3-608-11609-0
autor_portrait

Sue Prideaux

Sue Prideaux, 1946 geboren, studierte Kunst, arbeitete in Florenz, Paris und London als Kunsthistorikerin, ist heute als Schriftstellerin tätig und ...



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de