Wenn Zeit nicht alle Wunden heilt

Trauma und Transformation

Buchdeckel „978-3-608-98233-6 E-Book
Dieses Buch erwerben

E-Book-Formate und -Reader

Sie finden bei uns E-Books im ePub- oder PDF-Format (beachten Sie die Auswahl im Dropdown). PDFe werden nur im Bereich Fachbuch zusätzlich angeboten.
Wir bieten aber nicht das Amazon Kindle-Format an. Wenn Sie einen solchen Reader nutzen, empfehlen wir den Kauf direkt bei dieser Plattform.

31,99 EUR
E-Book (Alternative: Printausgabe)
Preis inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Das Trauma und seine Bewältigung – Die Kernfrage der Psychoanalyse neu gestellt

Was macht ein Trauma zum Trauma? Wie können traumatische Erfahrungen verarbeitet werden? Welche Wege der Behandlung werden in der Psychoanalyse heute diskutiert? Welchen Widerständen und Herausforderungen begegnen PsychoanalytikerInnen in ihrer Arbeit?

Dieser Band rückt das komplexe und hochaktuelle Thema Trauma aus psychoanalytischer Perspektive in den Fokus. Vor dem Hintergrund der Diskussion um Trauma, Gewalt und Missbrauch widmet er sich dem Traumatischen und seinen Hintergründen sowie der Frage nach der Bewältigung traumatischer Erfahrungen.
Theoriebildung und Konzeptualisierung des Trauma-Begriffs in den verschiedenen Strömungen der Psychoanalyse werden ebenso diskutiert wie seine klinisch-praktische Relevanz. Ganz im Zeichen der »Transformation« wirft der Band einen Blick auf den Wandel des Trauma-Konzepts und den Umgang mit Traumatisierung innerhalb der Psychoanalyse. Seine vielfältigen und kontroversen Beiträge zeigen, dass das Trauma und seine Bewältigung als Kernfragen der Psychoanalyse auch lange nach Freud nichts von ihrer Brisanz verloren haben – ganz im Gegenteil.

- Aktuelle Erkenntnisse aus Theorie und Praxis der psychoanalytischen Behandlung

- Verbindet theoretische Konzepte mit praktischen Überlegungen am Beispiel klinischer Behandlungsprobleme

Dieses Buch richtet sich an:
- PsychoanalytikerInnen
- PsychotherapeutInnen
- PädagogInnen
- ÄrztInnen

Klett-Cotta Fachbuch
E-Book basiert auf der aktuellen Auflage der Print-Ausgabe zur Zeit des E-Book-Kaufs der Print-Ausgabe, 306 Seiten in der Print-Ausgabe,
ISBN-epub: 978-3-608-11615-1 ISBN-pdf: 978-3-608-20457-5

Weitere Bücher von Jutta Baumann(als Herausgeber)

Weitere Bücher von Klaus Grabska(als Herausgeber)

Weitere Bücher von Gudrun Wolber(als Herausgeber)


Termine alle

  • Fr 03.07
    Kolitzheim | Kongress
    STATUS NOCH UNKLAR: Landsiedel Kongress
    mehr Infos
  • Fr 10.07
    Wien | Symposium
    VERSCHOBEN: 12. Wiener Symposium
    mehr Infos
  • Di 14.07
    Stuttgart | Vortrag
    Vortrag „Gut leben mit Autismus – Gut leben mit einem autistischen Kind“
    mehr Infos
alle Termine zu Fachbücher

Weitere Fachbücher

Junfermann
zum Junfermann-Verlag

Das könnte Sie interessieren

Bindung und Trauma

Bindung und Trauma

Risiken und Schutzfaktoren für die Entwicklung von Kindern
Handbuch der Psychotraumatologie

Erregter Stillstand

Narzissmus zwischen Wahn und Wirklichkeit

Neid

Zwischen Sehnsucht und Zerstörung

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de