Millennium

Die Geburt Europas aus dem Mittelalter

Dieses Buch erwerben

E-Book-Formate und -Reader

Sie finden bei uns E-Books im ePub- oder PDF-Format (beachten Sie die Auswahl im Dropdown). PDFe werden nur im Bereich Fachbuch zusätzlich angeboten.
Wir bieten aber nicht das Amazon Kindle-Format an. Wenn Sie einen solchen Reader nutzen, empfehlen wir den Kauf direkt bei dieser Plattform.

23,99 EUR
E-Book (Alternative: Printausgabe)
Preis inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Mit Leseproben-Podcast vom Anfang des Buchs (mp3, 6,3 MB)
und das Kapitel »Der letzte römische Kaiser« (mp3, 6,1 MB)

Mit »Millenium« schließt Tom Holland an seinen weltweiten Erfolg »Persisches Feuer« an.
Anno Domini 900: Von drei Himmelsrichtungen durch unerbittliche Feinde bedrängt, während in der vierten Richtung nur der Ozean lag, schien es, dass der christlichen Bevölkerung keinerlei Spielraum mehr blieb. Und im Schatten des Jahrtausendwechsels befürchteten viele, dass der Antichrist erscheinen würde, um die Welt in Blut zu ertränken und ihr Ende anzukünden.
Doch das Christentum brach nicht zusammen. Vielmehr wurde in den Erschütterungen jener furchtbaren Zeiten eine neue Zivilisation geschmiedet. In weit ausholendem epischem Zugriff, der uns von der Kreuzigung Christi zum Ersten Kreuzzug mitnimmt, vom Prunk Konstantinopels zu den trostlosen Küsten Kanadas, ist »Millennium« die brillante Darstellung einer schicksalsträchtigen Revolution: dem Auftauchen Westeuropas als einer unterscheidbaren, expansionistischen Macht.

»"Millennium" ist ein Geschichtsbuch und Tom Holland der Steven Spielberg unter den Historikern. Sein Ehrgeiz beschränkt sich nicht darauf, das Waffenklirren und Blutvergießen jener Epoche in vielen dramatischen takes vorzuführen. Der Autor will außerdem eine Entstehungsgeschichte des modernen Europas erzählen, das sich aus dem Traum oder Alptraum des ausgebliebenen Auftritts des Antichrist im Jahre 1033 herausgebildet hat.«
Manfred Schneider, Literaturen, 11/2009

»Mit viel Ironie und Sinn für die - oft abgründige - Psychologie seiner Figuren (Fürsten, Könige, Bischöfe, Kaiser, Päpste) und deren Drang zur Macht verdichtet er seine Geschichte Europas von Jesu Geburt bis zum dramatisch zugespitzten Gang nach Canossa, als König Heinrich IV. im Jahr im Büßergewand vor dem triumphierenden Papst Gregor VII. niederkniet sein soll.
Urs Hafner, NZZ, 12.10.2009

»Ein phänomenales Lesevergnügen ...«
Noel Malcom, The Sunday Telegraph
Klett-Cotta Aus dem Englischen von Susanne Held (Orig.: Millennium. The End of the World and the Forging of Christendom)
E-Book basiert auf der 1. Aufl. 2009 der Print-Ausgabe, 518 Seiten in der Print-Ausgabe,
ISBN-epub: 978-3-608-10144-7
autor_portrait

Tom Holland

Tom Holland, geboren 1968, studierte in Cambridge und Oxford Geschichte. Der Autor und Journalist hat sich mit BBC-Sendungen über Herodot, Homer, ...

Weitere Bücher von Tom Holland

Persisches Feuer

Das erste Weltreich und der Kampf um den Westen

Im Schatten des Schwertes

Mohammed und die Entstehung des arabischen Weltreichs

Rubikon

Triumph und Tragödie der Römischen Republik

Dynastie

Glanz und Elend der römischen Kaiser von Augustus bis Nero


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de