Lob der Vergebung

Vom Schmerz des Betrogenwerdens und vom Neuanfang in der Liebe

Dieses Buch erwerben

E-Book-Formate und -Reader

Sie finden bei uns E-Books im ePub- oder PDF-Format (beachten Sie die Auswahl im Dropdown). PDFe werden nur im Bereich Fachbuch zusätzlich angeboten.
Wir bieten aber nicht das Amazon Kindle-Format an. Wenn Sie einen solchen Reader nutzen, empfehlen wir den Kauf direkt bei dieser Plattform.

15,99 EUR
E-Book (Alternative: Printausgabe)
Preis inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Man kann nicht vergeben, indem man vergisst, aber man kann vergessen, indem man vergibt.

Nichts ist wie vorher, wenn Betrug und Seitensprung ins Leben eines Paares treten. Statt alles gleich aufzugeben plädiert der bekannte Psychoanalytiker für eine Erneuerung der Liebe und den ernsthaften Versuch einer intensiven Vergebungsarbeit.

Was geschieht in Beziehungen, wenn einer der beiden sein Wort bricht und heimlich eine andere Liebeserfahrung lebt? Und was passiert, wenn der, der betrogen hat, um Vergebung bittet und wieder geliebt werden möchte? Wird dann alles wieder wie vorher? Massimo Recalcati stellt nicht von ungefähr die Vergebung ins Zentrum seines Nachdenkens über die Liebe. Sie ist die anspruchsvollste und härteste Prüfung für ein Paar, das zusammenbleiben will. Um Vergebung zu ringen lohnt sich, wenn wir die Liebe nicht, wie so häufig, zu einem austauschbaren Konsumgut verkommen lassen wollen, sondern trotz aller Schwierigkeiten die aufrichtige Begegnung mit dem Anderen suchen und eine Erneuerung der Liebe wagen.

Klett-Cotta Aus dem Italienischen von Cathrine Hornung (Orig.: Non è piu come prima)
E-Book basiert auf der 1. Auflage 2016 der Print-Ausgabe, 203 Seiten in der Print-Ausgabe,
ISBN-epub: 978-3-608-10958-0
autor_portrait

Massimo Recalcati

Massimo Recalcati zählt zu den bekanntesten Psychoanalytikern Italiens und lehrt an der Universität Padua. Er ist wissenschaftlicher Direktor des ...



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de