Das abenteuerliche Leben des Deadwood Dick

Dieses Buch erwerben

E-Book-Formate und -Reader

Sie finden bei uns E-Books im ePub- oder PDF-Format, nicht jedoch im Amazon Kindle-Format.

Bitte beachten Sie die Auswahl im Dropdown:

Adobe DRM: E-Books mit hartem DRM (Kopierschutz). Diese können nur auf Geräten gelesen werden, die Sie vorher für diesen Kopierschutz registriert haben.
>>> weitere Infos

E-Books mit Wasserzeichen können Sie lesen, ohne vorab etwas tun zu müssen.

Wenn Sie einen E-Reader von Apple, Google oder anderen geschlossenen Systemen nutzen, können Sie E-Books mit hartem Adobe DRM dort NICHT oder nur über Umwege lesen. Wir empfehlen für diesen Fall den Kauf direkt bei diesen Plattformen. E-Books mit Wasserzeichen können Sie auf diesen Geräten lesen.

Alle unsere ePub- und PDF-Formate können NICHT auf einem Amazon Kindle gelesen werden. Wenn Sie einen solchen Reader nutzen, empfehlen wir den Kauf direkt bei dieser Plattform.

19,99 EUR
E-Book (Alternative: Printausgabe)
Preis inkl. Mwst.; in CH evtl. zzgl. in CH anfallender Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Ein wilder Abenteuerroman über den berühmtesten schwarzen Cowboy

Eigentlich wollte Willie Jackson nur ein paar Besorgungen machen. Doch dann erhascht er unfreiwillig einen Blick auf die Unterwäsche einer weißen Frau. Deren Mann nimmt die Sache persönlich, und Willie muss Hals über Kopf fliehen. Joe R. Lansdale erzählt die filmreife Lebensgeschichte eines ehemaligen Sklaven, der zur Westernlegende Deadwood Dick wurde.

Nachdem Willie unverschuldet eine Einladung zum Lynchen erhält, stiehlt er ein Pferd und flieht. Er begibt sich unter den Schutz eines ehemaligen Soldaten namens Loving, der ihm Lesen und Schießen beibringt. Als er erneut fliehen muss, nimmt Willie den Namen Nat Love an und meldet sich im Norden freiwillig zur Armee. Er und ein anderer freigelassener Sklave sind kurz darauf die einzigen Überlebenden ihrer Einheit bei einem Apachenhinterhalt. Gemeinsam machen sie sich auf nach Deadwood, wo Nat sich in eine wunderschöne junge Frau verliebt, das Leben von Wild Bill Hickok rettet – und auf Rache an seinen Verfolgern sinnt.

»Der preisgekrönte Joe R. Lansdale ... weiß, wie man das Grauen so virtuos und sogar manchmal humorvoll erzählt, dass man am Buch klebt, bis Nat seinen letzten Kampf geschlagen hat.«
Meike Schnitzler, Brigitte, 25.5.2016

»Der gebürtige Texander Joe R. Lansdale haucht in seinem Western mit schwarzem Helden einer realen historischen Figur wieder Leben ein ... Ein wirklich toller Western mit jeder Menge liebenswerter Helden und böser Schurken.«
Sandra Schäfer, Hamburger Morgenpost, 18.8.2016

»Wunderbar beschreibt Joe R. Lansdale Gefechte und Gefühle, Duelle und Landschaften. Das ist so anschaulich, dass sich die Szenen vorm inneren Auge des Lesers wie in einem Kino-Western abspulen. Die Dialoge sind pointiert, oft mit kräftiger Ironie gewürzt. Ein kleines Kabinettstück ist der mörderische Kampf mit Golem, einem Trumm von Gewicht.«
Norbert Wehrstedt, Dresdner Neueste Nachrichten, 19.9.2016

»Joe R. Lansdale hat einem totgeglaubten Genre neues Leben eingeblasen - so spannend, wie man es von einem klassischen Wildwestroman erwarten darf.«
Magnus Zawadowsky, Nürnberger Zeitung, 22.7.2016

»Lansdale räumt mit der verklärenden Romantik á la Winnetou auf und zeichnet so ein realistischeres Bild der Zustände im Wilden Wesen.«
Aachener Zeitung, 31.5.2016

»Ein Roman wie ein Film. Spannend bis zum Ende.«
Martin Lüdke, faustkultur.de, 21.6.2016

»Ein mitreissender Western.«
Wolfgang Bortlik, 20 minuten.ch, 3.5.2016

»Ein Gesellschaftspanorama der frühen USA, das an die schwarzen Cowboys erinnert, die im Mythos des Wilden Westens praktisch nicht vorkommen.«
Annerose Kirchner, Ostthüringer Zeitung, 7.5.2016

»Deadwood Dick ist ein teilweise grausames, teilweise sehr komisches, teilweise tragisches Buch voller action und suspense.«
Alf Mayer, culturmag.de, Mai 2016

»Das hoch literarische Buch lebt von wunderbaren Dialogen, die mal lebensklug, mal anarchisch rüberkommen und vom glücklichen Bücherwurm voll Leseglück verschlungen werden können. Spitzenbuch, unbedingt kaufen!«
kulturexpresso.de, 18.5.2016

»Kein Zweifel, Das abenteuerliche Leben des Deadwood Dick ist ein eminent unterhaltsamer, abwechslungsreicher und nicht zuletzt auch informativer Roman, der dem Leser das ganze Leben im Westen des neunzehnten Jahrhunderts vorführt.«
Fantasia 599e, Mai 2016
Tropen Aus dem Amerikanischen von Conny Lösch (Orig.: Paradise Sky)
E-Book basiert auf der 1. Auflage 2016 der Print-Ausgabe, 477 Seiten in der Print-Ausgabe,
ISBN-epub: 978-3-608-10937-5
autor_portrait
Marijan Murat

Joe R. Lansdale

Joe R. Lansdale, geboren 1951 in Gladewater in Texas, hat mehr als ein Dutzend Romane geschrieben, für die er zahlreiche Auszeichnungen erhielt, u. a....

Weitere Bücher von Joe R. Lansdale



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
 
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, CH, A

in D und A inkl. MwSt.,
evtl. zzgl. in CH anfallende MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de