Du sollst nicht funktionieren

Für eine neue Lebenskunst

Dieses Buch erwerben

E-Book-Formate und -Reader

Sie finden bei uns E-Books im ePub- oder PDF-Format (beachten Sie die Auswahl im Dropdown). PDFe werden nur im Bereich Fachbuch zusätzlich angeboten.
Wir bieten aber nicht das Amazon Kindle-Format an. Wenn Sie einen solchen Reader nutzen, empfehlen wir den Kauf direkt bei dieser Plattform.

8,99 EUR
E-Book (Alternative: Printausgabe)
Preis inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Eine leidenschaftliche Beschwörung des echten Lebens


Wir wollen attraktiv sein und für immer jung bleiben. Wir streben nach Glück, Gesundheit, Erfolg. Wir sehnen uns nach Anerkennung, Sicherheit und Liebe. Und wir glauben, wenn wir nur hart genug an uns arbeiten und immer alles richtig machen, werden wir all das auch bekommen. Doch stimmt das wirklich? Ariadne von Schirachs Essay ist eine furiose Anstiftung, das Leben zu wagen, anstatt es zu verwalten.

Optimierung und Ausbeutung sind allgegenwärtig. Die Natur, bedroht durch Profitgier und schiere Blödheit, ist uns fremd geworden. Das betrifft auch uns, unseren Umgang mit unserem Körper, der kontrolliert und nicht mehr bewohnt wird, unsere Beziehungen und Freundschaften, die uns nützen sollen, anstatt uns zu bereichern. Doch vor allem werden die Anforderungen an uns selbst immer maßloser.
»Du sollst nicht funktionieren« ist eine kluge Polemik gegen den Selbstoptimierungswahn, eine leidenschaftliche Beschwörung des echten Lebens und ein Plädoyer für eine neue Lebenskunst.

»Dieses kleine Buch indes sagt: "Es ist alles noch da. Die Schönheit ist noch da und der Mut ist noch da und die Zukunft ist noch da." Stimmt ja. Wir raten zu.«
Elisabeth von Thadden, Die Zeit, 8.5.2014

»... eine scharfsinnige Anklageschrift, düster und poetisch im Tonfall«
Emotion, März 2014
Tropen
E-Book basiert auf der 1. Auflage 2016 der Print-Ausgabe, 185 Seiten in der Print-Ausgabe,
ISBN-epub: 978-3-608-10224-6
autor_portrait

Ariadne von Schirach

Ariadne von Schirach unterrichtet Philosophie und chinesisches Denken an der Berliner Universität der Künste, der HFBK in Hamburg und der Donau ...

Weitere Bücher von Ariadne von Schirach

Ich und du und Müllers Kuh

Kleine Charakterkunde für alle, die sich selbst und andere besser verstehen wollen

Die psychotische Gesellschaft

Wie wir Angst und Ohnmacht überwinden

Termine alle

  • Mi 28.08
    Berlin | Lesung und Gespräch
    Die psychotische Gesellschaft
    Ariadne von Schirach
    mehr Infos
  • Fr 27.09
    Donaueschingen | Vortrag
    Die psychotische Gesellschaft
    Ariadne von Schirach
    mehr Infos
  • Do 17.10
    Coburg | Lesung
    Die psychotische Gesellschaft
    Ariadne von Schirach
    mehr Infos
alle Termine zum Buch

Das könnte Sie interessieren

Das Ende der Liebe

Das Ende der Liebe

Gefühle im Zeitalter unendlicher Freiheit

Von Menschen und anderen Tieren

Abschied vom Humanismus
Hacken

Hacken

Leben auf dem Land in der digitalen Gegenwart
Misstrauen Sie dem unverwechselbaren  Geschmack

Misstrauen Sie dem unverwechselbaren Geschmack

Gedanken über die Zukunft als Gegenwart
Hören Sie gut zu und wiederholen Sie!!!

Hören Sie gut zu und wiederholen Sie!!!

Wie ich einmal Bürgermeister wurde und die Welt veränderte

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de