Suizide im beruflichen Kontext

Bewältigungsstrategien für Mitarbeiter im Gesundheitswesen und Rettungsdienst

Buchdeckel „978-3-608-43089-9 E-Book
Dieses Buch erwerben

E-Book-Formate und -Reader

Sie finden bei uns E-Books im ePub- oder PDF-Format (beachten Sie die Auswahl im Dropdown). PDFe werden nur im Bereich Fachbuch zusätzlich angeboten.
Wir bieten aber nicht das Amazon Kindle-Format an. Wenn Sie einen solchen Reader nutzen, empfehlen wir den Kauf direkt bei dieser Plattform.

29,99 EUR
E-Book (Alternative: Printausgabe)
Preis inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Hilfe für Helfer – Unterstützung in belastenden Situationen

Mitarbeiter im Gesundheitswesen, im Rettungsdienst und Angehörige einiger anderer Berufsgruppen werden im Rahmen ihrer Tätigkeit relativ häufig mit Suiziden konfrontiert. Das Manual beschreibt hilfreiche Strategien, mit denen Teams und geschulte Mitarbeiter betroffene Kollegen in der Bewältigung solcher Ereignisse unterstützen können.

Der Grundlagenteil informiert über Hintergründe zum Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie zu psychischen Belastungen. Die Basismodule bieten wichtige Hintergrundinformationen zum Thema Suizidalität, skizzieren mögliche Reaktionen auf belastende Ereignisse und beschreiben, welche präventiven Aspekte und Ressourcen sich günstig auf eine Bewältigung auswirken können. Die Bewältigungsmodule zeigen konkrete Strategien zur Unterstützung von Mitarbeitern im Falle eines Suizides auf. Sie enthalten unterschiedlich konzipierte Angebote, die sich am zeitlichen Verlauf (vor, unmittelbar und später nach dem Ereignis) und dem jeweiligen Adressatenkreis (einzelne Mitarbeiter, Teams) orientieren.
Mitarbeiter und Teams im Sozial- und Gesundheitsbereich sowie im Rettungsdienst erhalten mit diesem Buch wertvolle Informationen und konkrete Hilfestellungen für den Umgang mit Mitarbeitern, Kollegen und Angehörigen nach dem Suizid eines Patienten.

KEYWORDS: Suizid, Suizidalität, Selbstmord, Patientenselbstmord, Beruf, psychosozial, sozial, Team, Führungskraft, Mitarbeiter, Bewältigung, Trauma, Gesundheitswesen, Postvention, Mitarbeitergesundheit, Rettungsdienst, Ressourcen, Klient, Klientenselbstmord, Selbsttötung, Prävention, Unterstützung, Bewältigung

Schattauer

ISBN-pdf: 978-3-608-26899-7

Franciska Illes

Dipl.-Psych. Dr. phil. Franciska Illes, Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Leitung der Arbeitsgruppe Suizidpostvention an der LWL ...

Jasmin Jendreyschak

Jasmin Jendreyschak, Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Arbeitsgruppe Suizidpostvention an der ...

Carina Armgart

Carina Armgart, Diplom-Pädagogin, Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Arbeitsgruppe Suizidpostvention an der LWL-Universitätsklinik für Psychiatrie, ...

Georg Juckel

Prof. Dr. med. Georg Juckel, Ärztlicher Direktor des LWL-Universitätsklinikums der Ruhr-Universität Bochum, Direktor der Klinik für Psychiatrie, ...

Weitere Bücher von Franciska Illes

Weitere Bücher von Jasmin Jendreyschak

Weitere Bücher von Carina Armgart

Weitere Bücher von Georg Juckel

Weitere Bücher von Georg Juckel(als Herausgeber)

Neurobiologie und Psychotherapie

Integration und praktische Anwendung bei psychischen Störungen - Mit einem Geleitwort von Gerhard Roth


Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de