Interaktives Skillstraining für Borderline-Patienten - Installationshinweise

Sie erfahren hier, wie Sie für die KeyCard-Version die Software herunterladen und installieren können.
Bitte befolgen Sie genau die einzelnen Schritte der Anleitung.

Bitte beachten Sie zuerst die Systemvoraussetzungen.

Das Programm läuft unter Microsoft® Windows (7, 8.1 Classic oder 10; 512 MB RAM) sowie unter Macintosh (Mac OS X v. 10.10 und höhere Versionen von OS X, 512 MB RAM). Mindestauflösung 1024x768, optimale Auflösung 1280x960 Pixel.

Da das Programm Audio-Dateien beinhaltet, müssen eine Soundkarte am Computer installiert und Lautsprecher angeschlossen sein. Damit das interaktive Therapieprogramm fehlerfrei läuft, muss ein Adobe Acrobat Reader auf Ihrem Computer installiert sein.

1. Download und Installation der Software (Skillstraining für Borderline-Patienten)

Für Mac: folgen Sie der >> Mac-Installationsanleitung.

Für Windows
folgen Sie der folgenden Anleitung:

1. Schritt: laden Sie die Installationsdatei herunter.


Diese Datei ist in einer Zip-Datei gepackt. Laden Sie die zip-Datei herunter und entpacken Sie die Zip-Datei.
Wichtig: Sie müssen die Datei auf Ihrem Computer speichern, nicht direkt öffnen.
>> Download der Software

Datei-Namen: Skillstraining_2.0.31-online.zip
In der Regel liegt die Datei im Download-Verzeichnis.


2. Schritt: Sie müssen die Zip-Datei entpacken
Wenn Sie ein Programm zum Entpacken haben, können Sie dieses nutzen.
Ansonsten können Sie das Standard-Windows-Programm nutzen.
Klicken Sie dazu mit der rechten Maus-Taste auf die zip-Datei (1), und dann mit der linken Maus-Taste auf „extrahieren“ (2).

Skills_entzippen borderline1-350.jpg


Im dann folgenden Menü können Sie den Dateiordner bestimmen, in den die Datei entpackt wird. (1)
Klicken Sie dann auf „extrahieren“ (2). Die entpackte Datei wird in den neuen Ordner entpackt.

Skills_entzippen borderline2-350.jpg


3. Schritt: starten Sie die Installation
Dazu müssen Sie die nach dem Entpacken vorliegende Datei Skillstraining_2.0.31-online.msi  doppelklicken.
In der folgenden Warnmeldung müssen Sie auf „Weitere Informationen“ klicken.

 Skills_Install_Warnhinweis1-350.jpg

Dann erscheint unten eine Schaltfläche mit „Trotzdem ausführen“, auf die Sie klicken müssen.

 Skills_Install_Warnhinweis2-350.jpg

Dann startet die Installation. Folgen Sie den Installationsanweisungen.

Hinweise zum Datenschutz
bzgl. der Installation der Skillstrainings finden Sie in unseren >> Datenschutzhinweisen unter Kap. 4.7.

2. Interaktives Skillstraining freischalten

So aktivieren Sie die Software »Interaktives Skillstraining für Borderline-Patienten« mittels Ihrer Keycard:

Installieren Sie die Software wie oben beschrieben und starten Sie dann die Software über die Programmliste oder ein Icon auf dem Desktop.
 
- Für die Freischaltung muss ein Internet-Zugang gewährleistet sein.
- Geben Sie im Formular in das entsprechende Feld Ihren Keycode ein. Der Keycode steht auf der Karte in der Softbox.
- Klicken Sie auf »Registrieren«. Nun können Sie das Programm verwenden.
- Beim Start werden Sie aufgefordert, einen Benutzernamen und Passwort zu vergeben. Diese dienen nur dazu, dass das Programm beim nächsten Start dort beginnt, wo Sie bei der letzten Sitzung aufgehört haben. (Wenn Sie diesen Benutzernamen und Passwort vergessen, können Sie einfach neue vergeben.)
 
Wichtig:
Das Programm kann insgesamt 2 Mal freigeschaltet werden. Das heißt, Sie können die Software auf zwei verschiedenen Rechnern installieren. Bewahren Sie daher Ihren Keycode auf, falls Sie die Software nochmals oder auf einem anderen Rechner installieren wollen. Nach zweimaligem Aktivieren ist der Code ungültig.
Mit der Registrierung wird die Nummer Ihres Computers gespeichert, so dass der Computer auch nach System-Updates erkannt werden kann. (Vgl. unsere >> Datenschutzerkärung, Kap. 4.7)


Bei Schwierigkeiten lesen Sie bitte unsere >> Hilfe/FAQs.
Falls diese nicht hilfreich sind, kontaktiere Sie bitte webmaster[at]klett-cotta.de.