Termine

Sie finden hier Lesungen, Buchpräsentationen, Kongresse und Seminare.

Das könnte Sie interessieren: >> News und Meldungen | >> Newsletter

« von 13 »
  • Mi 03.02
    19:30

    Die Unschärfe der Welt

    Hof | Lesung und Gespräch

    Museum Bayerisches Vogtland
    Sigmundsgraben 6
    95030 Hof

    Bücher zu dieser Veranstaltung:

  • Do 04.02
    19:30

    Die Unschärfe der Welt

    Ulm | Lesung und Gespräch
    Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Aegis Buchhandlung und dem Literatursalon Donau e.V.

    Werkstattgespräch mit Corinna Kroker (Lektorat Klett-Cotta)
    Kornhaus
    Ulm

    Bücher zu dieser Veranstaltung:

  • Di 09.02

    Licht im Dunkeln. Schwarze Löcher, das Universum und wir

    Wien | Buchpräsentation

    Planetarium Wien
    Oswald-Thomas-Platz 1
    1020 Wien
    Österreich
  • Di 09.02
    19:00

    Mein Algorithmus und Ich

    Stuttgart | Rede und Gespräch
    1. Stuttgarter Zukunftsrede

    Unser Nachdenken über Zukunft mit Persönlichkeiten aus Literatur, Wissenschaft, Politik, Gesellschaft und Kultur in Bewegung und zum Leuchten zu bringen, ist einer der zentralen Impulse für die Initiierung der "Stuttgarter Zukunftsrede", ein neues Format, realisiert im Zweijahresrhythmus und im Partnerverbund von Literaturhaus Stuttgart, Internationales Zentrum für Kultur- und Technikforschung der Universität Stuttgart und Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart, gefördert von der Stadt Stuttgart und der Berthold Leibinger Stiftung. Wir fragen nach Aufbrüchen, Ideen und Entwürfen für unser gesellschaftliches Zusammenleben im Resonanzraum der Geschichte und möchten sie mit dieser Zukunftsdozentur in die Stadtgesellschaft und über diese hinaustragen.

    Den Aufschlag übernimmt Daniel Kehlmann, einer der profiliertesten deutschsprachigen Schriftsteller.  Im Februar 2020 hatte man ihn ins Silicon Valley eingeladen, um gemeinsam mit einer Künstlichen Intelligenz eine Kurzgeschichte zu verfassen: „In meinem Vortrag werde ich von dieser experimentellen »Zusammenarbeit« mit dem Algorithmus berichten. Wie fühlt es sich an, mit einem hochentwickelten Programm dieser Art umzugehen, was erlebt man, und was lässt sich daraus folgern? In meiner Zukunftsrede erzähle ich von einem Besuch in der Zukunft und dem, was danach geschah.«

    Kann das sich verändernde Selbstverhältnis des Menschen im Gebrauch von Maschinen zu einer neuen Form von Gesellschaft führen? Darüber und über weitere Fragen kommt Daniel Kehlmann im Anschluss an die Rede ins Gespräch mit Prof. Dr. Michael Resch, Direktor des Höchstleistungsrechenzentrums Stuttgart, moderiert von der Wissenschaftsjournalistin Eva Wolfangel.

    Die Veranstaltung wird digital übertragen.
    Infos und Tickets gibt es hier.
    Literaturhaus Stuttgart
    Breitscheidstraße 4 / Bosch-Areal
    70174 Stuttgart

    Bücher zu dieser Veranstaltung:

  • Mi 10.02
    19:00

    Die Unschärfe der Welt

    Groß-Gerau | Lesung und Gespräch
    Eine Veranstaltung der Buchhandlung Calliebe
    Stadtmuseum
    Am Marktplatz 3
    64521 Groß-Gerau

    Bücher zu dieser Veranstaltung:

  • Do 11.02

    Die Erfindung der Null

    Berlin | Lesung

    Lettretage
    Mehringdamm 61
    10961 Berlin
  • Do 11.02

    Die Unschärfe der Welt

    Gießen | Lesung und Gespräch

    Literarisches Zentrum

    Bücher zu dieser Veranstaltung:

  • Di 16.02

    Die Erfindung der Null

    Frankfurt | Lesung

    Romanfabrik
  • Do 18.02

    Die Unschärfe der Welt

    Köln | Lesung

    Literaturhaus Köln
    Großer Griechenmarkt 39
    50676 Köln

    Bücher zu dieser Veranstaltung:

  • Do 18.02
    19:30

    Die verdrängte Zeit

    Nordhausen | Lesung
    Eine Kooperation zwischen dem Katholischen Forum im Land Thüringen und der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen

    Bücher zu dieser Veranstaltung:

« von 13 »

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de