Termine

Sie finden hier Lesungen, Buchpräsentationen, Kongresse und Seminare.

Das könnte Sie interessieren: >> News und Meldungen | >> Newsletter

von 1
  • Sa 16.11
    12:00

    Fortbildung zum Psychotherapie-Antrag: »Neue Lust statt alter Frust«

    Fortbildung | Hamburg
    Sie verlieren den Durchblick in der Zettelwirtschaft für den Psychotherapie-Antrag? Abhilfe könnte die Fortbildung von Dipl.-Psych. Ingo Jungclaussen schaffen, die er begleitend zur 2. Auflage seines Buches »Handbuch Psychotherapie-Antrag« anbietet.

    Die Teilnehmer werden in den 7-schrittigen Psychodynamik-Leitfaden für Konflikt-, Struktur- und Trauma-Störungen, die Differenzial-Indikation TP/AP sowie die psychogenetische Konflikttabelle eingeführt.

    Das Seminar wird pro Tag mit 8 Punkten zertifiziert. Beide Tage sind auch einzeln buchbar.

    Hamburg Zentrum
    (genauere Angaben folgen)

    Bücher zu dieser Veranstaltung:

  • Fr 22.11
    10:00

    EMDR-Gruppensupervision

    Oberursel|Gruppensupervision
    Gruppensupervision durch unsere Autorin, die zertifizierte EMDR-Supervisorin und -Therapeutin Anna-Konstantina Richter

    Mehr Informationen finden Sie auf der Website der Autorin.
    Klinik Hohe Mark
    Friedländerstr. 2
    61440 Oberursel

    Bücher zu dieser Veranstaltung:

  • So 24.11
    10:00

    Theorie-Refresher-Seminar

    Fortbildung | Köln
    In diesem Seminar werden die für den Psychotherapieantrag wichtigsten/klassischsten Theorien praxisnah anhand eines Falls aufgefrischt (Triebtheorie, Ich-Psychologie, Objektbeziehungstheorie, Selbstpsychologie).

    Während Sie sich spielerisch mit den Theorien auseinandersetzen, memorieren Sie gleichzeitig die wichtigsten Inhalte. Das Seminar ist so aufgebaut, dass Ihnen das vermittelte theoretische Wissen ganz konkret etwas für Ihre Therapie, also für Ihr Verständnis der Krankheitsbilder und Ihr therapeutisches Vorgehen "bringen" soll. Denn es macht je nach theoretischer Orientierung einen Unterschied in Ihrer therapeutischen Haltung und Herangehensweise.

    Das Seminar wird mit 8 Punkten zertifiziert.

    Seminarraum in einem zentralen Kölner Tagungshotel (Näheres wird noch bekanntgegeben)

    Bücher zu dieser Veranstaltung:

  • Do 07.05
    13:00

    2. Early Life Care Konferenz

    Konferenz | Salzburg
    Zwischen UR-ANGST und UR-Vertrauen

    Die internationale und interdisziplinäre »Early Life Care Konferenz« in Salzburg bietet neben interessanten Vorträgen acht Workshops, welche an den Tagen Donnerstag und Freitag stattfinden.

    Folgende Referierende sind vor Ort:
    Ruth Baumann-Hölzle, Karl Heinz Brisch, Franz Gmainer-Pranzl, Andrea Harms, Thomas Harms, Martina König-Bachmann, Marina Müller, Beate Priewasser, Wolfgang Sperl, Carmen Walter und Manuela Werth.

    Eine Anmeldung ist ab dem 15.10.2019 möglich.
    St. Virgil
    Ernst-Grein-Str. 14
    5026 Salzburg, Österreich
  • Sa 12.09
    13:00

    19. Internationale Bildungskonferenz

    Konferenz | Ulm
    Bindung und Psychische Störung – Ursachen, Behandlung und Prävention

    Die Bindungstheorie gilt heute als eine der am besten untersuchten entwicklungspsychologischen Theorien. Sie kann wesentliche Ursachen aufzeigen,wie psychische Störungen entstehen können, z.B. Angst- und Panikstörungen, ebenso Depressionen, Borderline-Störungen, posttraumatische Belastungsstörungenund andere psychopathologische Entwicklungen. Aus vielen Längsschnittstudien der Bindungsforschung konnte die Entwicklung von psychischen Störungen von der Kindheit bis ins Erwachsenenalter beobachtet und nachverfolgt bzw. transgenerationale Effekte aufgezeigt werden. Aus diesen Erkenntnissen ergeben sich neue Möglichkeitenfür Behandlungen von psychischen Störungen, die die Bindungsforschung stärker berücksichtigen. Auch die bindungsbasierte Prävention von psychischen Störungen konnte in Studien vielfach nachgewiesen werden, die durch Programme teilweise bereits in derSchwangerschaft ansetzen und auf diese Weise der Weitergabe psychischer Belastungen von der Eltern- an die Kindergeneration erfolgreichentgegenwirken.

    Die Konferenz wird sich mit Ursachen sowie Behandlungsmöglichkeiten im Kontext von Bindung und psychischen Störungen auseinandersetzen. Hierzu werden international renommierte ForscherInnen und KlinikerInnen aus ihren Studien und Erfahrungen berichten sowie Wege zur Prävention aufzeigen.

    >> Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link
    Congress Centrum
    Einstein-Saal
    Im Maritim Hotel Ulm
    Basteistr. 40
    89073 Ulm/Deutschland
von 1

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de