PSYCHE

Heft 08 / August 2019

Das könnte Sie interessieren

Imagination als heilsame Kraft

Zur Behandlung von Traumafolgen mit ressourcenorientierten Verfahren

Bindungstraumatisierungen

Wenn Bindungspersonen zu Tätern werden

Resilienz in der Psychotherapie

Entwicklungsblockaden bei Trauma, Neurosen und frühen Störungen auflösen

Mentalisieren in Gruppen

Reihe Mentalisieren in Klinik und Praxis
Diese Ausgabe erwerben
16,90 EUR
broschiert (zum Abonnement)
Versandkostenfrei nach D, CH, A; hier inkl. Mwst. - >> Lieferinformationen - Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in den >> AGBs. - >> Akzeptierte Zahlungsmittel

Im August-Heft der PSYCHE


versucht Griffin Hansbury, vor dem Hintergrund seiner therapeutischen Arbeit mit homosexuellen Männern, eine Lokalisierung und Erhellung dessen, was er »Transgender- Schwelle« nennt, und beschreibt einen Begriff und eine Erfahrung des Vaginalen, den und die er vom Weiblichen im engeren Sinne abkoppeln möchte.
Sophinette Becker, Michael Ermann, Donald Moss, Ilka Quindeau kommentieren den Beitrag.


Das Heft gibt es jetzt auch günstig im >> Psyche Probeabo .
 

Inhalt

Griffin Hansbury
Das männliche Vaginale. Die Arbeit mit der Körperlichkeit queerer Männer  an der Transgender-Schwelle
S. 557

Kommentar

Sophinette Becker
You can always get what you want – Psychoanalyse in neoliberalen Zeiten 
(Kommentar zu Hansburys »Das männliche Vaginale«)
S. 585

Michael Ermann
Geschlechtsidentität in Bewegung.
Zum Artikel »Das männliche Vaginale«  von Griffin Hansbury
S. 597

Donald Moss
Pussy Riot: Kommentar zu Hansbury
S. 602

Ilka Quindeau
Jenseits von Geschlechterbinarität und –vielfalt. 
Kommentar zu Griffin Hansburys »Das männliche Vaginale«
S. 613

Buchbesprechungen

Kavka, A. (Hg.): Psychoanalyst Assistance Casebook of the American  Psychoanalytic Association
(Hamelmann-Fischer)
S. 624

Maass, G.: Das psychoanalytisch-psychosomatische Erstinterview
(Reinke)
S. 626


Moser, U.: Frühe Störungen, Mikrowelten und Beziehungsregulierung.  Fragmente zu einer Theorie des Phantasierens
(Anstadt)
S. 629

PSYCHE Jahrgang 73, Heft 08, August 2019
broschiert
ISSN: 0033-2623

Autoren in dieser Ausgabe



Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
PayPal (nicht Abos),
Kreditkarte,
Rechnung
weitere Infos

PayPal

Versandkostenfreie Lieferung
nach D, A, CH

in D, A, CH inkl. MwSt.
 
weitere Infos

Social Media
Besuchen Sie uns bei


www.klett-cotta.de/im-netz
Facebook Twitter YouTube
Newsletter-Abo

Klett-Cotta-Verlag

J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Nachfolger GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
info@klett-cotta.de